Rezept Capretto (Zickeln/Gitzi)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Capretto (Zickeln/Gitzi)

Capretto (Zickeln/Gitzi)

Kategorie - Fleisch, Ziege, Tessin, Schweiz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25218
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13519 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Baldrianwurzeltee !
Gegen Schlafstörungen und ein optimales Beruhigungsmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
3 kg Zicklein
250 g Butter
2 Tas. Weisswein, trocken
- - Salz
- - Rosmarin, viel
- - Marsala
Zubereitung des Kochrezept Capretto (Zickeln/Gitzi):

Rezept - Capretto (Zickeln/Gitzi)
Der Metzger muss das Zicklein in Stuecke schneiden. Vor dem Kochen muss es mit einem Tuch gut (z.B. von allfaelligen Haaren) gesaeubert werden. Butter zergehen lassen und Stuecke gut anbraten. Salzen, mit Wein abloeschen und unter staendigem Wenden 1 1/2 Stunden kochen. Gegen Ende der Kochzeit viel Rosmarin beigeben. Evt. ein wenig Wasser zugeben. Rezept aus der Gegend von Bellinzona Das ist das traditionelle Osteressen. Es wird oft im Ofen zubereitet, aber in der Pfanne bleibt es zarter. Es heisst vor allem aufpassen, damit das Fleisch nicht am Pfannenboden anbrennt. Es ist auch zu empfehlen, die Fleischstuecke fast staendig zu wenden. Variante: Es gibt Leute, die den Rosmarin gleich zu Beginn zugeben. Es besteht allerdings das Risiko, dass er anbrennt. Man kann auch den Wein mit etwas Marsala verfeinern. Anmerkung Petra: Weisswein nach und nach zugeben, soll immer wieder einkoecheln, dazwischen immer mal etwas Marsala angiessen, es soll ein sirupartiger Bratfond entstehen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der WintersalatZuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der Wintersalat
Wenn andere Gewächse schon längst das Feld geräumt haben, entfaltet der frostharte Zuckerhut erst seine wahre Größe. Ende Oktober und im November ist der bis zu zwei Kilogramm schwere Wintersalat erntereif.
Thema 74390 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 3895 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Dick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsenDick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsen
Laut einer brasilianischen Untersuchung an Ratten bilden Tierkinder mehr Fettgewebe aus, wenn sie mit künstlichen Transfettsäuren aufwachsen. Die Fette scheinen außerdem die natürlichen Mechanismen für Hunger und Sättigung durcheinander zu bringen.
Thema 9583 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |