Rezept Cappuccino Keks Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Cappuccino-Keks-Kuchen

Cappuccino-Keks-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26105
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6969 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grüne Avocadocreme !
Avocadocreme oder Avocadoscheiben bleiben schön grün, wenn man gleich nach dem Schneiden der Avocado das Fleisch in Zitronensaft einlegt oder es damit beträufelt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Kokosfett
50 g Cappuccino-Kaffeepulver
2 El. Grappa; oder Wasser
2  Eier, frisch
250 g Puderzucker
1 Glas Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Tl. Kakaopulver
350 g Butterkekse
Zubereitung des Kochrezept Cappuccino-Keks-Kuchen:

Rezept - Cappuccino-Keks-Kuchen
Fett schmelzen lassen, es soll nicht zu heiss werden. Etwas abkuehlen. lassen. Eier und Zucker verruehren, das in warmer Fluessigkeit aufgeloeste Cappuccinopulver, Kakao und Salz zugeben. Essloeffelweise das fluessige Fett darunterruehren. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen, abwechselnd Cappuccinocreme und Kekse einschichten. Ueber Nacht kaltstellen. Kuchen aus der Form stuerzen und das Papier abziehen. Kuchen in duenne Scheiben schneiden und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Märchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machenMärchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machen
Alle Kinder lieben Märchen und Geschichten, doch nur die wenigsten mögen das Essen, welches sie vorgesetzt bekommen. Wenn man Essen mit Märchen verbindet oder es wenigstens phantasievoll verpackt, löst das so manche Probleme am Mittagstisch.
Thema 32606 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21965 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Fugu - Sushi Delikatesse für Mutige oder Gourmets?Fugu - Sushi Delikatesse für Mutige oder Gourmets?
Russisches Roulette spielt man mit einer Kugel in der Revolvertrommel, die kulinarische Form davon mit einem Kugelfisch auf dem Teller.
Thema 9198 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |