Rezept Cappuccino Keks Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Cappuccino-Keks-Kuchen

Cappuccino-Keks-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26105
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6703 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist das Ei schon gekocht? !
Es gibt einen guten Trick um festzustellen, ob ein Ei noch roh oder schon gekocht ist. Lassen Sie es ganz rasch auf der Tischfläche kreisen. Dreht es sich ruhig um die eigene Achse, dann ist es gekocht; kreist es schlecht und wackelt, dann ist es noch roh.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Kokosfett
50 g Cappuccino-Kaffeepulver
2 El. Grappa; oder Wasser
2  Eier, frisch
250 g Puderzucker
1 Glas Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Tl. Kakaopulver
350 g Butterkekse
Zubereitung des Kochrezept Cappuccino-Keks-Kuchen:

Rezept - Cappuccino-Keks-Kuchen
Fett schmelzen lassen, es soll nicht zu heiss werden. Etwas abkuehlen. lassen. Eier und Zucker verruehren, das in warmer Fluessigkeit aufgeloeste Cappuccinopulver, Kakao und Salz zugeben. Essloeffelweise das fluessige Fett darunterruehren. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen, abwechselnd Cappuccinocreme und Kekse einschichten. Ueber Nacht kaltstellen. Kuchen aus der Form stuerzen und das Papier abziehen. Kuchen in duenne Scheiben schneiden und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Crémant - perlende Vielfalt im GlasCrémant - perlende Vielfalt im Glas
Wer auf der Suche ist nach einem edlen Tröpfchen, um ein festliches Mahl zu begleiten oder auf das Neue Jahr anzustoßen, braucht nicht unbedingt zum Champagner zu greifen. Eine interessante Alternative ist der Crémant.
Thema 3634 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21051 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Perlhuhn - eine zarte DelikatessePerlhuhn - eine zarte Delikatesse
Die Perlhühner gehören zur Gattung der Hühnervögel und stammen ursprünglich aus Afrika, genauer gesagt aus Äthiopien.
Thema 9906 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |