Rezept Cappuccino Kaesesahne mit Feigen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Cappuccino-Kaesesahne mit Feigen

Cappuccino-Kaesesahne mit Feigen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17373
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3299 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haferflocken zum Bestreuen !
Rösten Sie Haferflocken mit etwas Zucker und Butter bei schwacher Hitze in der Pfanne. Die Flocken eignen sich gut zum Bestreuen der Plätzchen. Es sieht schön aus, und die Kekse bekommen einen nussigen Geschmack.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Fett und gemahlene Mandeln
- - fuer die Form
3  Eier
80 g Zucker
1  Prise Salz
50 g Mehl
40 g Gemahlene Mandeln
6  Blattgelatine, weiss
4  Eigelbe
100 g Zucker, fein
1  Vanillinzucker
500 g Speisequark 20 %
500 g Vollmilchjoghurt
300 ml Espresso
250 g Schlagsahne
6  Frische Feigen
40 g Dunkle Kuvertuere
Zubereitung des Kochrezept Cappuccino-Kaesesahne mit Feigen:

Rezept - Cappuccino-Kaesesahne mit Feigen
Elektroherd vorheizen auf 200 Grad. Die Springform am Boden fetten und duenn mit Mandeln bestreuen. Den Biskuitteig anruehren, in die vorbereitete Form umfuellen und auf der zweiten Schiene von unten etwa 15 Minuten backen. In der Form auskuehlen lassen. Fuer die Fuellung die Gelatine einweichen. Eigelbe, Zucker und Vanillinzucker dickcremig aufschlagen, mit Quark und Joghurt verruehren. Die Gelatine in heissem Espresso aufloesen und unterziehen. Kalt stellen bis die Creme leicht geliert, dann die Sahne steif schlagen und unterheben. Den Biskuit quer halbieren, den unteren Boden auf eine Platte setzen, einen Tortenring oder den Springformrand darum befestigen. Die Feigen abreiben, halbieren und mit den Schnittflaechen nach aussen als Kranz auf den Rand des Bodens in die Form legen. Die Quarkcreme in die Form fuellen, den zweiten Boden auflegen und leicht festdruecken, einige Stunden oder ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen. Die Kuvertuere hacken, schmelzen lassen, ein feines Graffitimuster auf die Torte spritzen oder traeufeln. * Quelle: 55 Back-Ideen 6/90 Erfasst: Margit Schmoigl Stichworte: Kuchen, Quark, Obst, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Magnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugenMagnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugen
Leiden Sie manchmal nachts oder nach dem Sport unter Wadenkrämpfen? Ist ihnen ab und zu schwindlig - vor allem dann, wenn sie sich gestresst oder überfordert fühlen? Dann kann es sein, dass Sie zu wenig Magnesium zu sich nehmen.
Thema 72336 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Hutzelbrot ist in der Adventszeit beliebtHutzelbrot ist in der Adventszeit beliebt
Im Schwabenland nennt man gedörrte Früchte wie Birnen, Zwetschgen oder Äpfel auch Hutzeln – weil sie beim Trocknen schrumpfen und dann ‚verhutzelt’ aussehen.
Thema 7178 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Honig - Imkerhonig die Gesundheit aus der NaturHonig - Imkerhonig die Gesundheit aus der Natur
Unglaublich 18.000 Mal nascht eine Biene pro Tag an Blumenkelchen, und für nur ein Kilo Honig muss sie mit ihren kleinen Flügelchen eine Strecke zurücklegen, die einer zweifachen Erdumrundung entspricht.
Thema 6948 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |