Rezept Cappone Farcito

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Cappone Farcito

Cappone Farcito

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9900
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3576 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kiwi !
Verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1  Kuechenfertiger Kapaun von ca. 2,5 kg
2 El. Olivenoel
250 g Mageres Schweinefleisch
150 g Salsiccia (Schweinewurst)
100  Huehnerbrust
100 g Huehnerleber
2  Dicke Scheiben Weissbrot ohne Kruste
75 g Raeucherspeck, in Wuerfel geschnitten
1  Bd. Feingehackte Petersilie
50 g Geriebener Parmesan-Kaese
1  Verquirltes Ei
1  Spur Getrockneter Majoran
- - Salz
- - Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Glas trockener Marsala
Zubereitung des Kochrezept Cappone Farcito:

Rezept - Cappone Farcito
Fuer die Fuellung Schweinefleisch, Salsiccia, Huehnerfleisch, Huehnerleber, Brot und Speck zweimal durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen. Anschliessend Petersilie, Kaese, das geschlagene Ei, Majoran, Salz und Pfeffer unterruehren und die Masse wuerzig abschmecken. Soviel Marsala zugiessen, dass die Masse geschmeidig ist. Den Kapaun mit der Masse fuellen und zunaehen, auf den eingeoelten Rost ueber der Saftpfanne des Backofens legen, mit Olivenoel einpinseln und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Mit Aluminiumfolie abdecken und im vorgeheizten Backofen (200 C) etwa 2 bis 2 1/4 Stunden garen. Nach der halben Bratzeit den Kapaun umdrehen. Sehr heiss anrichten und den passierten Bratensaft daruebergiessen. - Hinweis - Kapaun ist ein kastrierter Hahn. * Quelle: Das Mosaik Kochbuch Italien, Mosaik Verlag GmbH, 1983, ISBN 3-570-01092-9 erfasst von Stefan Kaempfen 2:301/406.7 (17.07.94) Stichworte: Italien, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 6190 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Tartes - Genuss aus LothringenTartes - Genuss aus Lothringen
Eine französische Spezialität, die ursprünglich aus der Region Lothringens stammt, ist die Tarte. Dieser Kuchen, dessen Grundlage ein einfacher Mürbeteig bildet, kann sowohl herzhaft als auch süß belegt werden.
Thema 4614 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Tee time  Auszeit vom AlltagTee time Auszeit vom Alltag
Ein Teestündchen ist zu jeder Jahreszeit ein wahrer Genuss. Wenn die Temperaturen fallen, sorgt ein heißer Tee schnell für Behaglichkeit und Wärme. Außerdem lässt es sich bei einem Tässchen Tee wunderbar entspannen.
Thema 8359 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |