Rezept Canneloni mit Schollen Dill Farce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Canneloni mit Schollen-Dill-Farce

Canneloni mit Schollen-Dill-Farce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11329
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2744 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln kochen und Stromsparen !
Kartoffeln in den Topf geben, 1-2 cm Wasser angießen, zugedeckt ankochen. Sobald ein Dampffähnchen sichtbar ist, 15-20 Minuten bei kleiner Hitze fortkochen und 5-10 Minuten in der Nachwärme fertiggaren. Kartoffelwasser abgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Schollenfilets
1 Bd. Dill
5 El. Zitronensaft
2  Eigelb
75 g Creme fraiche
- - Salz
- - Pfeffer, weiss, frisch gemahlen
30 g Butter ODER Margarine
40 g Mehl
3/8 l Bruehe, klar (Instant)
200 g Schlagsahne (1 Becher)
12  Canneloni
6  Kirschtomaten
30 g Gouda, mittelalt
Zubereitung des Kochrezept Canneloni mit Schollen-Dill-Farce:

Rezept - Canneloni mit Schollen-Dill-Farce
Die Schollenfilets waschen und trockentupfen und evtl. im Mixer fein hacken. Mit Fisch, 2 El. Zitronensaft, Eigelb und der Creme fraiche verruehren. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Fett erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Mit Bruehe und Sahne abloeschen, aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und restlichem Zitronensaft wuerzen, etwas abkuehlen lassen. Fischfarce in einen Spritzbeutel mit dicker Lochtuelle geben und die Masse in die Canneloni fuellen. In eine gefettete Auflaufform legen. Sauce daruebergiessen. Tomaten putzen, vierteln und auf den Canneloni verteilen. Kaese darueberraspeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad / Gasherd: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. Evtl. mit Dill garnieren. Dazu schmeckt sehr gut ein Eisberg-Paprika-Salat. Info: Pro Portion ca. 390 Kalorien / 1640 Joule. Stichworte: Nudeln, Hauptgericht, Italienisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 14747 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?
Ob man Anfänger ist unter den Wein trinkenden Zeitgenossen oder dem edlen Rebensaft schon einiges an Zeit und Geld gewidmet hat: Weintrinken kann man durchaus zur Kunstform erheben.
Thema 4133 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Harald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem NiveauHarald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem Niveau
Wer über die Weihnachtsfeiertage einen Abstecher in die Baiersbronner „Schwarzwaldstube“ plant, um sich dort von Harald Wohlfahrt und seinem Team kulinarisch verwöhnen zu lassen, ist im Oktober leider schon ein wenig zu spät dran.
Thema 5709 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |