Rezept Canneloni mit

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Canneloni mit

Canneloni mit

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21916
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4761 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Dünnschaliges Obst – im Nu geschält !
Obst mit dünner Schale lässt sich ganz leicht schälen. Legen Sie z.B: die Pfirsiche oder Nektarinen in eine Schüssel und übergießen das Obst mit heißem Wasser. Etwa eine Minute stehen lassen, dann lässt sich die Haut ganz leicht mit dem Messer abziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
2  Zwiebeln
600 g Blattspinat (gefroren)
400 g Doppelrahmfrischkäse
- - Salz
- - Muskatnuss (frisch gerieben)
375 ml Brühe (Instant)
200 g Parmesan (frisch gerieben)
20 g Butter oder Margarine
2  Eier
100 g Walnusskerne
- - Pfeffer aus der Mühle
250 g Canneloni
200 g Saure Sahne
Zubereitung des Kochrezept Canneloni mit:

Rezept - Canneloni mit
1. Fein gewürfelte Zwiebeln im Fett glasig dünsten und abkühlen lassen. Aufgetauten, im Sieb abgetropften Spinat zugeben, dann alles fein hacken. 2. Eier und 1 Paket Frischkäse (200 g) mit dem Schneidstab pürieren. Walnüsse hacken, mit dem kalten Spinat daruntermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 3. Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. In die Canneloni spritzen. Canneloni in eine flache Form legen. 4. Brühe mit saurer Sahne erhitzen. Restlichen Frischkäse und 3/4 des Parmesans darin schmelzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 5. Sauce über die Canneloni gießen, restlichen Parmesan daraufstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) auf mittlerer Einschubleiste 35 Minuten garen. Dazu passen frische bunte Salate. Canneloni lassen sich auch problemlos selbst zubereiten: Nudelteig nach der Ruhezeit ausrollen und in 8x9 cm große Blätter schneiden. Die vorbereitete Füllung in die Mitte geben, die Canneloni zusammenrollen und mit der Naht nach unten in die Auflaufform geben, mit Sauce umgießen und mit Käse bestreut überbacken. (Quelle: Hawege Rezept der Woche)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biskuit mit Früchten zum ObstkuchenBiskuit mit Früchten zum Obstkuchen
nach den nussigen Lebkuchen und Mandelplätzchen der Winterzeit sehnt sich der Gaumen sich nach leichten Obstkuchen und Früchtetörtchen, die locker auf der Zunge zergehen und das Auge mit ihren fröhlichen Farben erfreuen.
Thema 11407 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Punsch und Glühwein im Winter sehr beliebtPunsch und Glühwein im Winter sehr beliebt
Der berühmteste Punsch der Filmgeschichte, die Feuerzangenbowle, verwandelt gestandene Männer binnen Sekunden in kichernde Jungs. Tatsächlich hat es die Feuerzangenbowle in sich und darf daher durchaus als hochprozentig (gefährlich) eingestuft werden.
Thema 18531 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Wein ist rundum GesundWein ist rundum Gesund
Immer mehr wissenschaftliche Studien belegen, dass Wein – in Maßen und regelmäßig genossen – gesund ist. Hoffen wir, dass es dabei bleibt, denn: wer trinkt nicht gern mal ein gutes Glas roten oder weißen Wein?
Thema 9583 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |