Rezept Cannelloni mit Spinatfüllung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Cannelloni mit Spinatfüllung

Cannelloni mit Spinatfüllung

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29370
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7571 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebel !
gut für die Haut, desinfizierend, senkt zu hohen Blutzucker, wirkt gegen Aterienverkalkung Grundsätzlich sollte das Gemüse am besten aus Biologischen- Anbau stammen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 Glas TK-Blattspinat (a`300g)
1  Zwiebel (50g)
1  Knoblauchzehe
30 g Butterschmalz
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
500 g Schichtkäse (ausgedrückt)
30 g Butter/Magarine
30 g Mehl
1/8 l trockener Weißwein
1/4 l Milch
1/4 l Sahne
80 g geriebener Emmentaler
- - Salz
- - Pfefer
- - Muskat
20  Cannelloni
Zubereitung des Kochrezept Cannelloni mit Spinatfüllung:

Rezept - Cannelloni mit Spinatfüllung
:Pro Person ca. : 1120 kcal Blattspinat auftauen lassen. Gut ausdrücken und fein hacken. Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen, fein würfeln. Im heißen Fett andünsten. Spinat zugeben, ca. 4 Min. mitdünsten. Würzen. Etwas abkühlen lassen. Schichtkäse unterrühren. Fett erhitzen, Mehl zugeben und darin anschwitzen. Wein, Milch und Sahne unter Rühren zugießen. Aufkochen lassen. Geriebenen Käse unterrühren und schmelzen lassen. Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Spinatfüllung in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle geben und in die Cannelloni spritzen. In eine gefettete Auflaufform (24x33cm) legen. Käse- Sahne-Soße gleichmäßig über die Cannelloni verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 45 Min. backen. TIP: Für die Füllung kann auch Ricotta genommen werden. Das ist ein italienischer Molkeneiweißkäse aus Kuh- oder Schafsmilch. Es gibt zwei Sorten: Ricotta fresca und salata. Für dieses Rezept mimmt man Ricotta fresca, eine Art körniger Frischkäse. Er wird in 250g Bechern abgepackt und lose angeboten. Ricotta salata ist schnittfest, gesalzen und eignet sich gut für Salate oder als Brotbelag. Zubereitungszeit: ca. 1 1/2 Stunden Quelle: Zeitschrift Für Sie Erfasst von Nadja Kramer (08.01.97)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 7400 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Trüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemachtTrüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemacht
Wer Pralinen mag, schätzt sicherlich auch Trüffel. Natürlich sind nicht die Pilze mit ihrem an Knoblauch erinnernden, speziellen Aroma gemeint, sondern Trüffelkonfekt, das sich in der kalten Jahreszeit einiger Beliebtheit erfreut.
Thema 21527 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Rebhuhn - Genuss von WildRebhuhn - Genuss von Wild
Wild zu essen bedeutet, ein Stück europäischer Tradition zu folgen – und das auf sehr angenehme Art und Weise.
Thema 7564 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |