Rezept CANNELLONI GEFUELLT MIT LAUCH, SPINAT UND STEINPILZEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept CANNELLONI GEFUELLT MIT LAUCH, SPINAT UND STEINPILZEN

CANNELLONI GEFUELLT MIT LAUCH, SPINAT UND STEINPILZEN

Kategorie - Teigware, Gefuellt, Cannelloni, Gemuese, Steinpilz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27942
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5234 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die richtige Temperatur für das Fett !
Halten sie einen trockenen Holzlöffelstiel in das Fett. Schäumen rundherum kleine Bläschen auf, dann hat das Fett die richtige Temperatur. Der Braten kann hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Mehl
100 g Hartweizengriess
2  Eier
4  Eigelb
2 El. Olivenoel
1 Prise Salz
- - Etwas Mehl; zum Ausrollen
2  Lauchstangen
500 g Frische Spinatblaetter
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
2  Karotten
400 g Steinpilze
20 g Butter
400 ml Huehnerbruehe
- - Salz, Pfeffer, Muskat
2 El. Olivenoel
1 Tl. Puderzucker
125 ml Weisswein
1 El. Speisestaerke
100 ml Sahne
- - Butter; fuer die Form
8 Scheib. Fontinakaese
- - Ulli Fetzer Schuhbeck's neue regionale Schmankerl
- - Piemont
Zubereitung des Kochrezept CANNELLONI GEFUELLT MIT LAUCH, SPINAT UND STEINPILZEN:

Rezept - CANNELLONI GEFUELLT MIT LAUCH, SPINAT UND STEINPILZEN
Aus den angebenen Zutaten einem glatten Nudelteig zubereiten und zugedeckt kurz ruhen lassen. Die geputzten Lauchstangen in feine Scheiben schneiden lassen. Spinatblaetter waschen und abtropfen lassen. Zwiebel, Knoblauch und Karotten schaelen und hacken. Steinpilze putzen und in Stuecke schneiden. Die Butter erhitzen und die Steinpilze darin anschwitzen. Wuerzen. Herausnehmen und warmstellen. Etwas Olivenoel in die Pfanne geben und Zwiebel, Knoblauch, Karotten und Lauch darin anduensten. Mit Bruehe begiessen und das Gemuese weichgaren. Die Spinatblaetter dazugeben und zusammenfallen lassen. Die Gemuesemischung auf ein Sieb geben und abtropfen lassen. Puderzucker goldgelb karamelisieren lassen, mit Weisswein abloeschen und einkochen lassen. Die Gemuesefluessigkeit dazugeben und kurz durchkochen lassen und mit Speisestaerke binden. Wuerzig abschmecken. Die Sahne aufgiessen und kurz koecheln lassen. Den Backofen auf 200GradC vorheizen. Steinpilze unter das Gemuese heben und gegebenenfalls nochmals abschmecken. Nudelteig ausrollen und in Quadrate von 10x10 cm schneiden und in kochendem Salzwasser al dente kochen. Auf einem trockenen Tuch ausbreiten und eine Haelfte mit der Fuellung bestreichen, aufrollen und in eine gefettete Auflaufform legen. Mit Sauce ueberziehen und mit Fontinascheiben belegen. Etwa 15-20 Minuten ueberbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Empanadas, eine köstliche Abwechslung aus SüdamerikaEmpanadas, eine köstliche Abwechslung aus Südamerika
Aus den Küchen Südamerikas sind die Empanadas längst nicht mehr wegzudenken und auch hierzulande gewinnen diese köstlichen Teigtaschen immer mehr Liebhaber.
Thema 15986 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Schonkost für das eigene WohlbefindenSchonkost für das eigene Wohlbefinden
Schonkost ist nicht nur empfohlen bei bestimmten Erkrankungen, sondern sorgt auch in der alltäglichen Ernährung für Wohlbefinden und mehr Lebensqualität.
Thema 93991 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Himbeeren - schmackhaft und gesundHimbeeren - schmackhaft und gesund
Die leckeren roten Beeren, die uns unterwegs in freier Natur oder im Garten begegnen, sind nicht nur eine willkommene gesunde Abwechslung, sondern auch noch medizinisch wirksam.
Thema 4511 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |