Rezept Cannelloni auf Neapolitanische Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Cannelloni auf Neapolitanische Art

Cannelloni auf Neapolitanische Art

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23634
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16708 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebel !
gut für die Haut, desinfizierend, senkt zu hohen Blutzucker, wirkt gegen Aterienverkalkung Grundsätzlich sollte das Gemüse am besten aus Biologischen- Anbau stammen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
350 g Frischer Nudelteig
70 g Kochschinken
1  klein. Bund Basilikum
100 g Mozzarella
300 g Ricotta
2  Eier
4 El. Parmesan, gerieben
20 g Butter
- - Salz + Pfeffer
300 g Reife Tomaten
1  Zwiebel
1 Bd. Basilikum
1  Zweig Thymian
3 El. Kaltgepr. Olivenöl extravergine
- - Salz + Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Cannelloni auf Neapolitanische Art:

Rezept - Cannelloni auf Neapolitanische Art
Menge im Original-Rezept fuer 3-4 Personen ausreichend. Fuer die Sause die Tomaten kurz in heisses Wasser legen, abgiessen, haeuten, entkernen und in Stuecke schneiden. Die Zwiebel schaelen und feinhacken. Das Basilikum und den Thymian waschen, trockentupfen und feinhacken. Das Olivenoel in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig duensten. Die Tomaten, das Basilikum und den Thymian zugeben und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Etwa 10-12 Min. koecheln lassen. Fuer die Fuellung den Schinken wuerfeln. Das Basilikum waschen, trockentupfen und feinhacken. Den Mozzarella wuerfeln und etwa 15 Min. in einem Sieb abtropfen lassen. Den Ricotta und die Eier in einer grossen Schuessel vermengen und mit Salz + Pfeffer abschmecken. Den Mozzarella, das Basilikum, den Schinken und die Haelfte Parmesan (gerieben) zugeben und vermengen. Den Nudelteig ganz duenn ausrollen und mit einem scharfen Messer Rechtecke schneiden, die etwa 10cm lang und 8cm breit sind. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und mehrere Nudelblaetter auf einmal darin bissfest garen. Abgiessen und in kaltes Wasser rauchen, abtropfen lassen und auf einem Geschirrtuch ausbreiten. Diesen Vorgang wiederholen, bis die gesamte Pasta gekocht ist. Auf jedes Pasta-Rechteck etwas Ricotta-Schinken-Fuellung geben und gleichmaessig in der Mitte verteilen. Dann jedes der Rechtecke zu Canneloni aufrollen, und alle Roellchen nebeneinander mit der Naht nach unten in eine feuerfeste, gebutterte Form legen. Die Tomatensosse daruebergiessen und mit dem Parmesan bestreuen. In den vorgeheizten Ofen schieben und bei 180°C (Gas Stufe 2-3, Umluft 180°C) etwa 20 Min. backen. Die gefuellten Canneloni heiss servieren. Weinempfehlung: Rose, z.B. Rosato del Salento aus Apulien, gekuehlt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lassi - Joghurt Drink Lassi aus Indien mit RezeptideenLassi - Joghurt Drink Lassi aus Indien mit Rezeptideen
Herrlich erfrischend und kühlend an heißen Sommertagen ist ein traditionelles indisches Joghurtgetränk: Lassi. Da die Kuh in Indien hoch verehrt wird, kommt auch in der indischen Küche Milch und Milchprodukten eine besondere Bedeutung zu.
Thema 60835 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Die Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und GemüsepfannenDie Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und Gemüsepfannen
Auch wenn ihr Name das vermuten lässt: Bei der Wasserkastanie handelt es sich gerade nicht um eine asiatische Form der in Europa wachsenden Esskastanie, sondern um die Knollen einer im Wasser lebenden Pflanze aus der Familie der Sauergräser.
Thema 6696 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Englischer Käse - Cheddar, Chester und ChesireEnglischer Käse - Cheddar, Chester und Chesire
Die angelsächsische Lebensart mag für viele Dinge berühmt sein, Ihre Küche ist es nicht. Daran hat auch der jungenhafte Charme eines Jamie Oliver bisher nicht wirklich etwas zu ändern vermocht.
Thema 24419 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |