Rezept Cannelloni

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Cannelloni

Cannelloni

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11323
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4931 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Lose Blätter im Rezeptbuch !
Wenn man einen Briefumschlag oder eine dickere Klarsichtfolientüte (z.B. aus dem Bürobedarf) innen auf den Kochbuchdeckel klebt, kann man dort praktisch all die handgeschriebenen Rezepte oder Ausschnitte aus Zeitschriften unterbringen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
20 g Pfifferlinge, getrocknet
- - Fett fuer die Form
1 Dos. (gross) geschaelte Tomaten (800 g)
200 g Mozzarellakaese
2  Zwiebeln
4 El. Oel
300 g Hackfleisch, gemischt
- - Salz, Pfeffer, Tabasco
50 g Butter
30 g Mehl
600 ml Milch
50 g Parmesankaese
1  Bd. Basilikum, oder ersatzweise 2 El. getrockn. Basilikum
16  Cannelloniroehrchen, vor- gekocht
Zubereitung des Kochrezept Cannelloni:

Rezept - Cannelloni
Die Pfifferlinge in einer Tasse Wasser (ca. 125 ml) etwas 1/2 Std. einweichen. Elektro-Ofen auf 175 GradC vorheizen, eine Auflaufform fetten. Tomaten und den Mozarella gut abtropfen lassen, beides klein wuerfeln. Zwiebeln abziehen, hacken. Zwiebeln im Oel anduensten, Hackfleisch dazugeben und broeselig braten. Tomaten dazugeben, mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Tabasco abschmecken. Leicht abkuehlen lassen. Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Mehl nach und nach mit dem Schneebesen einruehren und die Kalte Milch angiessen. Unter kraeftigem Ruehren bei milder Hitze leicht koecheln lassen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Etwas Kaese reiben (ca. 25 g) und unter die weisse Sauce ruehren. Basilikum hacken, mit den Kaesewuerfeln unter das Hackfleisch heben. Pilzwasser abgiessen, Pilze fein hacken. Die Cannelloniroehrchen mit der Hackfleischmasse fuellen. Eventuell uebrige Hackfleischmasse in die Auflaufform fuellen, Cannelloni hineinsetzen, Pilze ueberstreuen. Die Sauce ueber die Rollen giessen, den uebrigen Kaese reiben und ueberstreuen. Im vorgeheizten Backofen etwa 50 Min. backen. Getraenk: Chianti 01.02.1994 Erfasser: Stichworte: Teigwaren, Hauptspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pochieren: Lebensmittel schonend garenPochieren: Lebensmittel schonend garen
Pochieren ist eine sehr schonende Art, Lebensmittel zu garen. Besonders geeignet ist sie für zartes Fischfleisch.
Thema 11488 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?
Woher der Name stammt, darüber gehen die Meinungen auseinander. Poetischere Naturen führen den Begriff auf den persischen Stamm der Khediven zurück, die am kaspischen Meer als große Liebhaber der Fischeier diese Cahv-Jar nannten.
Thema 18315 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?
Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen die Terrassen und Gastgärten fluten, hat das Lieblingsgetränk vieler Männer wieder Saison. „Die kühle Blonde“ Bier sorgt für die eine oder andere Hitze im Kopf.
Thema 7440 mal gelesen | 18.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |