Rezept Camembertkugeln in Pumpernickel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Camembertkugeln in Pumpernickel

Camembertkugeln in Pumpernickel

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2178
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3093 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gurkentopf - doppelt genutzt !
Den Sud von eingelegten Gurken können Sie noch einmal benützen, um selbst einen Gurkentopf herzustellen. Schichten sie in Scheiben geschnittene Salatgurken und Zwiebelringen hinein. Verschließen Sie das Glas ganz fest und stellen es einige Tage in den Kühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Zwiebel
200 g Camembert
50 g Butter
100 g Pumpernickel
Zubereitung des Kochrezept Camembertkugeln in Pumpernickel:

Rezept - Camembertkugeln in Pumpernickel
Zwiebel in feine Würfel schneiden, Camembert zerdrücken, mit Butter zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten und kleine Kugeln formen. Pumpernickel zerbröseln und die Camembertkugeln darin wälzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräuter die kleinen Alleskönner aus der NaturKräuter die kleinen Alleskönner aus der Natur
Schon vor tausenden von Jahren waren sie in Verwendung, doch durch die Industrialisierung verloren sie allmählich an Bedeutung.
Thema 10003 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4959 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Essener Brot, ein gesundes Brot?Essener Brot, ein gesundes Brot?
Immer wieder trifft man auf Essener Brot, das als Bio-Produkt von hoher Reinheit vertrieben wird. Aber was hat es mit diesem „lebendigen“ Brot tatsächlich auf sich und wo lag sein Ursprung?
Thema 36140 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |