Rezept Calzone di Ragusa

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Calzone di Ragusa

Calzone di Ragusa

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28101
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7547 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten haben weniger Kalorien !
Tomatensaft hat nicht nur weniger Kalorien als Apfel- oder Orangensaft, er zügelt auch noch zusätzlich Ihren Appetit. Trinken Sie ihn also vor dem Essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Aufgegangener Hefeteig
1 kg Lammfleisch; ohne Knochen
3 klein. Zwiebeln
1 El. Tomatenmark
2 dl Rotwein
1  Eigelb
- - Salz
- - Pfeffer
- - Oel
- - aus Sizilien Notiert von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Calzone di Ragusa:

Rezept - Calzone di Ragusa
In einer Pfanne die Zwiebeln anroesten, dann die Lammstueckchen hinzufuegen, mit etwas Wein abloeschen, das in warmem Wasser aufgeloeste Tomatenmark, Salz und Pfeffer dazugeben und ungefaehr zwanzig Minuten lang kochen lassen. Eine Backform einfetten und mit der Haelfte des Teigs auslegen. Man gibt das gedaempfte Lammfleisch auf den Teig und deckt mit der anderen Haelfte des Teigs zu, wobei man die Raender mit nassen Fingern gut aufeinanderdrueckt. Die Oberflaeche mit der Gabel mehrmals durchstechen und mit dem verruehrten Eigelb bestreichen. Zwanzig bis dreissig Minuten in den heissen Backofen geben. VARIANTEN * In Caltanisetta wird dies Gericht an Heilig Abend zubereitet, aber der Teig wird mit fritierten Stockfischfilet-Stuecken, die mit Tomatensauce und Zwiebeln gewuerzt werden, gefuellt. * Auch in Messina wird dies Gericht an Heilig Abend zubereitet, aber die Fuelle besteht aus fritierter Schweinewurst (Salsiccia), frischen Schafskaese-Scheiben, kleinen Zwiebeln und schwarzen Oliven.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 3788 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Fondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder PartyFondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder Party
Wer kennt das nicht: Man startet erwartungsvoll in den Silvesterabend und freut sich auf eine große Party. Man macht sich schick und zieht los.
Thema 23292 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Holunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße SommertageHolunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße Sommertage
Der Schwarze Holunder (Sambucus nigra) erfreut uns von Juni bis Juli mit dem Duft und Anblick seiner großen, cremefarbenen Blütendolden, die von zahlreichen nektarsuchenden Insekten besucht werden.
Thema 37547 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |