Rezept Calzone alla Palermitana

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Calzone alla Palermitana

Calzone alla Palermitana

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25662
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7174 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quendeltee !
Gegen Akne , Arthitis, niedrigen Blutdruck, Müdigkeit Ekzeme, Durchblutungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Aufgegangener Hefeteig
200 g Rindfleisch; gehackt
200 g Schweinefleisch; gehackt
1 mittl. Zwiebel
30 g Bittere Schokolade
30 g Mandeln; geroestet, gemahlen
3  Eiweisse
1  Eigelb
2 dl Weisswein
- - Oel
- - Salz
- - Pfeffer
- - aus Sizilien Notiert von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Calzone alla Palermitana:

Rezept - Calzone alla Palermitana
Die Zwiebel fein zerhacken und in Oel anbraten, Schweine- und Rindshackfleisch hinzufuegen, mit Salz nd Pfeffer wuerzen, gut umruehren, dann den Wein zugiessen und verdampfen lassen, die geriebene Schokolade und die Mandeln dazugeben. Auf kleiner Flamme ungefaehr dreissig Minuten kochen, hin und wieder umruehren, damit sich nichts ansetzt. Bevor man die Flamme abdreht, die zu Schnee geschlagenen Eiweiss vorsichtig unterziehen. Der Teig wird in zwei Teile geteilt und zwei Scheiben ausgewellt. Eine Backform einfetten und mit einer der Scheiben auslegen. Das Fleischragout in die Form geben und mit der anderen Scheibe zudecken, wobei die Raender gut aufeinanderpassen muessen. Mit der Gabel den Deckel mehrmals durchstechen, um den Dampf abziehen zu lassen. Mit dem verruehrten Eigelb bestreichen und ungefaehr zwanzig Minuten im heissen Backofen backen. :Fingerprint: 21146722,101318763,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saure Base - wenn der Körper sauer istSaure Base - wenn der Körper sauer ist
Der menschliche Körper ist ein extrem empfindlicher Organismus. Er kann schon auf minimale Schwankungen und Stressfaktoren reagieren. Doch nicht nur das allein.
Thema 31722 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Kräutertee - Eine gesunde AbwechslungKräutertee - Eine gesunde Abwechslung
Kräutertees werden oft mit schlecht schmeckenden Tees, die heilsam sind, in Verbindung gebracht. In Wahrheit befinden sich unter den Kräutertees für jeden Geschmack leckere Mischungen mit wohltuender Wirkung.
Thema 7117 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Nahrungsmittel - Nahrung die gute Laune versprichtNahrungsmittel - Nahrung die gute Laune verspricht
Viele unterschätzen die Auswirkung der Ernährung auf die Stimmungslage, dabei beeinflussen die aufgenommenen Nahrungsmittel die psychische Verfassung mehr, als es vorstellbar ist.
Thema 16240 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |