Rezept Caldeirada de Enguias a Moda do Aveiro

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Caldeirada de Enguias a Moda do Aveiro

Caldeirada de Enguias a Moda do Aveiro

Kategorie - Suppe, Eintopf, Fisch, Portugal Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26388
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2941 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geruchsfresser !
Hände verlieren den Fischgeruch, wenn man sie mit Essig oder Salz abreibt. Fischgeruch beim Kochen wird durch Essig im Sud gemildert. Etwas Sesamöl tut es auch. Um die Bratpfanne von Fischgeruch zu befreien, streue man reichlich Salz in die Pfanne, gieße heißes Wasser darüber und lasse die Pfanne einige Zeit stehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1.2 kg Seeaal
600 g Kartoffeln
2 gross. Zwiebeln
1/3 Tas. Olivenoel
1 Bd. Petersilie
2  Knoblauchzehen; gehackt
1  Lorbeerblatt
1 Tl. Ingwer; gemahlen oder Safran
4 El. Essig
100 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Caldeirada de Enguias a Moda do Aveiro:

Rezept - Caldeirada de Enguias a Moda do Aveiro
Die Aale saeubern und in Stuecke zerteilen, die Koepfe abtrennen. Kartoffeln schaelen und in ebenso grosse Stuecke schneiden, Zwiebeln in Ringe schneiden. Die Fischstuecke in einen Keramiktopf legen, Kartoffeln und Zwiebelringe daruebergeben. Jede Schicht mit Oel begiessen. Mit gehackter Petersilie, Knoblauch, Lorbeerblatt, Ingwer, Pfeffer und Salz bestreuen. Essig zugiessen, Butterstueckchen daruebergeben. Zudecken und im vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze etwa 45 Minuten garen. Variante: Aus den Resten laesst sich eine schmackhafte Suppe zubereiten: Wasser, drei bis vier Scheiben trockenes Brot und frische Minzeblaetter dazugeben und erneut aufkochen. Heiss servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ein Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und RezeptenEin Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und Rezepten
Thomas Ruhls Buch „Kräuter, Kressen, Sprossen“ bietet Warenkunde, Reportagen und Rezepte von Spitzenköchen – erschienen im Matthaes-Verlag Stuttgart in der Edition Port Culinaire und eine wahre Augenweide.
Thema 8368 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Ostern - Ein Osterlämmchen zum BackenOstern - Ein Osterlämmchen zum Backen
Keine Bange - für dieses Osterlämmchen muss kein Tier getötet werden. Denn das klassische Osterlamm liegt nicht in den Vitrinen einer Fleischerei, sondern in den Schaufenstern der Bäckereien. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch süß.
Thema 8563 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Butter oder Margarine?Butter oder Margarine?
Auf dem Markt gibt es verschiedene Butterarten und Margarinesorten. Wir klären auf, wo die Unterschiede liegen und ob wirklich Margarine weniger Fett enthält als Butter.
Thema 5813 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |