Rezept Calamari con piselli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Calamari con piselli

Calamari con piselli

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6415
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10408 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Gemüse in der Mikrowelle !
Wenn Sie das Gemüse in der Mikrowelle zubereiten, sollten Sie gleich große Gemüsestücke nehmen. Dann werden Sie auch gleichmäßig gar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Tintenfische (Calamari oder Seppie)
- - tiefgefroren und in Streifen geschnitten
1 gross. Zwiebel
2  Knoblauchzehen
1 Bd. Petersilie
3  frische Salbeiblaetter
250 g frische Tomaten (oder eine 1/2 kleine Dose)
5 El. Olivenoel
1 Tas. trockenen Weisswein
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
300 g ausgehuelste Erbsen,
- - frisch oder tiefgefroren
Zubereitung des Kochrezept Calamari con piselli:

Rezept - Calamari con piselli
Die Tintefische auftauen lassen, kurz waschen und trockentupfen. Die Zwiebel schaelen und in duenne Ringe schneiden. Die Knoblauchzehen schaelen und durch die Knoblauchpresse druecken. Petersilie und Salbei waschen, trockentupfen und getrennt feinhacken. Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, enthaeuten, halbieren und Stielansaetze sowie Kerne entfernen (Dosentomaten abtropfen lassen und mit einer Gabel zerdruecken). In einer Kasserolle 4 Essloeffel Olivenoel erhitzen, die Zwiebelringe darin glasig duensten, den Knoblauch und die Haelfte der Petersilie hinzufuegen. Den Tintenfisch in die Kasserolle geben und bei starker Hitze kochen lassen. Nach 5 Minuten den Wein angiessen und unter Ruehren fast ganz verdampfen lassen. Dann die Tomaten untermischen und alles mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer wuerzen. Den Fisch zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 50 Minuten kochen lassen. Frische Erbsen ca. 20 Minuten, tiefgefrorene ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit mit dem gehackten Salbei in die Kasserolle geben und mit den Tintenfischen weichkochen. Vor dem Servieren noch 1 Essloeffel Olivenoel und die restliche Petersilie untermischen. Dazu passt sehr gut Naturreis und ein trockener Weiswein, z.B. Frascati. ** From: w-stef@athalia.unibw-hamburg.de (Stefano Ianigro) Date: Mon, 19 Oct 1992 10:34:06 GMT Newsgroups: de.rec.mampf ***Stefano Ianigro E-Mail: w-stef@unibw-hamburg.de Stichworte: ZER, Calamaris

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brigitte Diät - Abnehmen durch MischkostBrigitte Diät - Abnehmen durch Mischkost
Es gibt wohl kaum eine Frau, der die Brigitte Diät nicht bekannt ist. Für den Klassiker unter den Diäten zeichnet sich die Redaktion der gleichnamigen Frauenzeitschrift Brigitte verantwortlich.
Thema 12831 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 15491 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Hausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis SchweinsbratenHausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis Schweinsbraten
Was für den Deutschen der Hackbraten, ist für den Österreicher der Schweinsbraten. In der österreichischen Küche wird gerne deftig gekocht.
Thema 12562 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |