Rezept CAIPIRINHA ANLEITUNG

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept CAIPIRINHA-ANLEITUNG

CAIPIRINHA-ANLEITUNG

Kategorie - ??? Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27812
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7430 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kalte Bananen !
Bewahren Sie reife Bananen im Kühlschrank auf, der Reifeprozess wird dadurch verzögert. Durch die Kälte verfärbt sich die Schale zwar braun, aber die Frucht bleibt davon unbeeinflusst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Heidi Lunzer
Zubereitung des Kochrezept CAIPIRINHA-ANLEITUNG:

Rezept - CAIPIRINHA-ANLEITUNG
Erst einmal heisst es Einkaufen. Und das habe ich eben gerade getan. Limonen standen auf den Einkaufszettel. Schliesslich wollen wir 'ne richtige Caipirinha zubereiten (Zitronen haben nix in der Caipi zu suchen!). Schritt 2 heisst "Limonen sezieren". Raender abschneiden und den Rest in Scheiben schneiden. Spezialisten in Brasilien schneiden keine echten Scheiben, sondern blaettern die Limone sozusagen auf. Als naechstes: Limonen ins Glas und stampfen. Dazu nimmt am besten einen Caipi-Stampfer. Keine Angst, das ganze sieht beim Zerstampf-Vorgang recht unappetitlich aus, aber des g'hoert so! Stampfen, stampfen, stampfen...bis der Limonensaft fast ganz aus den Limonen rausgedrueckt ist. Dann kommt der Zucker. Aber bitte nicht wie in vielen deutschen Kneipen & Bars braunen Zucker nehmen oder keinen normalen europaeischen aus Zuckerrueben hergestellten. Das ist so, als wenn man einen Pfaelzer Saumagen aus Hundefutter herstellen wuerde. Weisser Rohrzucker muss es sein. Ich koennte immer platzen, wenn ich in Deutschland zu Besuch bin und beispielsweise beim Caipi-Abend im Diablo in Mannheim (ist glaub' ich jeden Donnerstag) braunen Rohrzucker in die Caipi geschuettet bekomme. Kurpfuscher! Ca. 3-4 gehaeufte Teeloeffel Zucker gehoeren in die Caipi! Dann der Schnaps. Viel mehr kommt naemlich nicht mehr in die Caipi. Zuckerrohrschnaps muss es natuerlich sein. Wie z.B. hier der 51er. Es gibt aber noch 'ne ganze Latte anderer guter Cachassas. Selbst in Deutschland bekommt man die fuehrenden brasilianischen Marken in einem einigermassen gut sortierten Spirituosengeschaeft zu kaufen. ... und rein mit dem Zeugs! Nur noch die Eiswuerfel fehlen.. ... und fertig ist sie, die Caipirinha. Jetzt heisst es nur noch Saude! Wer schon mal 'ne richtige brasilianische Caipi getrunken hat weis, dass man danach so richtig auf das typisch Brasil-Caipi- Feeling kommt. Das heisst es dann so lange wie moeglich halten...

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillen ein leckeres VergnügenGrillen ein leckeres Vergnügen
Spätestens wenn auf der Terrasse oder dem Balkon sommerliche Temperaturen herrschen, kommt einem schon ab und zu der Gusto auf Gegrilltes.
Thema 11743 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Waffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum ErfolgWaffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum Erfolg
Sobald der Teig in das heiße Eisen tropft, hat die Köchin ruckzuck einen an der Waffel: Kaum ein süßes Gericht duftet beim Zubereiten verführerischer als Waffeln, und deshalb finden sie auch meistens innerhalb von Sekunden begeisterte Abnehmer.
Thema 54393 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Schlank im Schlaf - Insulin Trennkost Diät nach Dr. PapeSchlank im Schlaf - Insulin Trennkost Diät nach Dr. Pape
Diese Diät ist in aller Munde und sehr viele haben schon Erfolge verzeichnet. Einige Berichte und die Vorstellung des Buches Schlank im Schlaf auf Sat1 in Akte 07 haben bei vielen großes Interesse geweckt.
Thema 1010332 mal gelesen | 12.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |