Rezept Cafe 'casa Blanca'

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Cafe 'casa Blanca'

Cafe 'casa Blanca'

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11316
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2627 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schokoladenraspel !
Häufig hat man keine Schokoladesplitter im Haus, wenn man sie gerade braucht. Nehmen Sie einen Riegel Schokolade und Ihren Kartoffelschäler und raspeln Sie die Schokolade klein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Tas. 'Cafe Oriental' (Wuenschelburger's)
1 El. Sahne, geschlagen
1 El. Kaffee- oder Kakaopulver
Zubereitung des Kochrezept Cafe 'casa Blanca':

Rezept - Cafe 'casa Blanca'
'Cafe Oriental' ist die schoenste Art, Kaffee zu geniessen. Der herbaromatische Mokka-Likoer im Kaffee ist ein Erlebnis wie 1001 Nacht. Doch auch Eis, Torte und Desserts werden mit 'Cafe Oriental' zu Freuden des Morgenlandes. 'Cafe Oriental' in der Mikrowelle erhitzen. Anschliessend die Sahne daraufgeben und mit Kaffee- oder Kakaopulver bestaeuben. Salemaleikum. Gepostet: Joachim M. Meng @ 2:245/6606.6 am 22.04.94 Erfasser: Stichworte: Dessert, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kartoffelpuffer mit ApfelmusKartoffelpuffer mit Apfelmus
Spätestens auf den Weihnachtsmärkten werden sie uns wieder in Hülle und Fülle angeboten: Kartoffelpuffer, Rösti, Reibekuchen, Reiberdatschi.
Thema 14008 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Schlank SchlemmenSchlank Schlemmen
Ein Widerspruch in sich? Nein, ganz und gar nicht. Wie jedoch funktioniert Schlank-Schlemmen dann?
Thema 9338 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?
Knochenmark verspeisen – bei dieser Vorstellung schüttelt es nicht nur so manchen Vegetarier –, ist für viele Genuss und eine Delikatesse – und das nicht nur bei den menschlichen Gourmets, sondern auch im Tierreich.
Thema 14847 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |