Rezept CAESARS SALAT

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept CAESARS SALAT

CAESARS SALAT

Kategorie - Salat, Barbecue Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27913
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12616 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Schwarte !
Wenn Sie eine besonders knusprige Schwarte für Ihren Schweinebraten wünschen, dann streichen Sie ihn ca. zehn Minuten vor Ende der Garzeit mit Salzwasser ein. Stattdessen können Sie auch Bier nehmen. Anschließend scharf nachbraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 klein. Knoblauchzehe 8 EL Olivenoel
8  Cm Baguettebrot
1 gross. Kopf Roemersalat
3  Sardellenfilets 3 EL Zitronensaft
1 Tl. Worcestershiresauce
- - Frisch gemahlener Pfeffer
30 g Parmesan
- - Heidi Lunzer Brigitte Viva
Zubereitung des Kochrezept CAESARS SALAT:

Rezept - CAESARS SALAT
In einer Pfanne 3 EL Oel erhitzen, Knoblauch dazu gepresst. Baguette in Wueferln schneiden und im Knoblauchoel bei kleiner Hitze braun roesten. Salat waschen, trockenschleudern, in mundgerechte Stuecke zupfen. Sardellenfilets fein hacken und mit restlichem Oel, Zitronensaft, Worcestershiresauce und Pfeffer verruehren. Salat mit der Sauce und der Haelfte des geriebenen Parmesans mischen. Salat mit dem restlichen Kaese und den Croutons bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles Käse oder wasAlles Käse oder was
Vergammelte Milch, sagen die Verächter. Der Himmel auf der Zunge, schwärmen die Liebhaber. Riecht nach ungewaschenen Füßen, schimpfen die einen.
Thema 6255 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Glühweinschnitten für Groß und KleinGlühweinschnitten für Groß und Klein
Wenn das Novemberwetter so recht trüb und ungemütlich ist, weckt ein feiner Glühwein mit einer Nascherei dazu die Lebensgeister.
Thema 5505 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Sushi selber machenSushi selber machen
Wenn man heute Sushi essen möchte, muss man nicht zwangsläufig ins Restaurant gehen und teils horrende Preise zahlen. Sushi ist ein Essen, das je nach Anspruch und Fingerfertigkeit gar nicht so schwierig zuzubereiten ist.
Thema 74943 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |