Rezept Caesar Salad Caesar Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Caesar Salad - Caesar Salat

Caesar Salad - Caesar Salat

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25646
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 35120 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Rutschige Schaschlikspieße !
Beim sommerlichen Grillfest das Fleisch von Schaschlikspießen wieder abzubekommen ist eine unfallträchtige Angelegenheit: entweder landet alles auf dem Boden oder auf dem blütenweißen Hemd des Nachbarn (und Paprika färbt gut). Abhilfe schafft ein wenig Öl. Reibt man die Holzspieße damit ein, bevor man Fleisch und Gemüse aufreiht, läßt sich das Grillgut anschließend leichter abstreifen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Sauerteigbrot, frisch; oder Ciabatta; gewuerfelt
1 1/2 El. Olivenoel (I)
125 ml Olivenoel (II)
2  Knoblauchzehen; abgezogen
1 1/2 El. Zitronensaft
3  Sardellenfilets; zerdrueckt
1 El. Dijonsenf
1 Tl. Worcestersauce
1  Kopf Romanasalat; roemischer Salat
75 g Parmesan, frisch; gehobelt
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Caesar Salad - Caesar Salat:

Rezept - Caesar Salad - Caesar Salat
Salat putzen und waschen, in mundgerechte Stuecke zupfen. Backofen auf 150oC vorheizen. Die Brotwuerfel auf eine Blech legen, mit dem Olivenoel (I) betraeufeln und darin wenden. Etwa 15 Minuten roesten, bis sie leicht gebraeunt sind. Beiseite stellen. (Man kann die Brotwuerfel auch in einer Pfanne im Olivenoel roesten.) Knoblauch, Zitronensaft, Sardellen, Senf und Worcestersauce in ein schmales Gefaess geben und puerieren (Puerierstab des Handruehrers). Waehrend des Puerierens langsam das Olivenoel (II) zufuegen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat in eine grosse Servierschuessel geben. Das Dressing daruebergiessen und gut unterheben. Croutons ueber den Salat geben und den Parmesan darueberhobeln, dann servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gans - Gänsekochbuch alles über die Gans und GerichteGans - Gänsekochbuch alles über die Gans und Gerichte
Herbst und Winter sind die Zeit der Gänsegerichte: Martinsgans und Weihnachtsgans gehören zu den traditionellen Gerichten der kühleren Jahreszeit.
Thema 15822 mal gelesen | 07.12.2007 | weiter lesen
Drei schnelle Rezepte für KochanfängerDrei schnelle Rezepte für Kochanfänger
Es soll ja Menschen geben, denen sogar das Wasser beim Kochen anbrennt. Das liegt aber weniger an mangelndem Talent als vielmehr an mangelnder Übung.
Thema 12912 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Kümmel: Gewürz mit heilenden EigenschaftenKümmel: Gewürz mit heilenden Eigenschaften
Gewürz, Heilpflanze, geliebt und gehasst – Kümmel ist nicht jedermanns Geschmack, aber es ist gewiss gesund, Kümmel als schmackhafte Zutat in seinen Speiseplan aufzunehmen.
Thema 5541 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |