Rezept Caesar Salad Caesar Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Caesar Salad - Caesar Salat

Caesar Salad - Caesar Salat

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25646
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 34390 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Eier-Mogelei !
In vielen Kuchenrezepten benötigt man für die Glasur nur Eiweiß. Wenn Sie für den Kuchen drei ganze Eier brauchen, dann nehmen Sie ein ganzes Ei plus zwei Eigelb. Die fehlende Flüssigkeit ergänzen Sie durch zwei Gläschen Weinbrand oder Rum. Das übrige Eiweiß nehmen Sie für die Glasur. Durch den Alkohol schmeckt der Kuchen besonders lecker und wird schön locker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Sauerteigbrot, frisch; oder Ciabatta; gewuerfelt
1 1/2 El. Olivenoel (I)
125 ml Olivenoel (II)
2  Knoblauchzehen; abgezogen
1 1/2 El. Zitronensaft
3  Sardellenfilets; zerdrueckt
1 El. Dijonsenf
1 Tl. Worcestersauce
1  Kopf Romanasalat; roemischer Salat
75 g Parmesan, frisch; gehobelt
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Caesar Salad - Caesar Salat:

Rezept - Caesar Salad - Caesar Salat
Salat putzen und waschen, in mundgerechte Stuecke zupfen. Backofen auf 150oC vorheizen. Die Brotwuerfel auf eine Blech legen, mit dem Olivenoel (I) betraeufeln und darin wenden. Etwa 15 Minuten roesten, bis sie leicht gebraeunt sind. Beiseite stellen. (Man kann die Brotwuerfel auch in einer Pfanne im Olivenoel roesten.) Knoblauch, Zitronensaft, Sardellen, Senf und Worcestersauce in ein schmales Gefaess geben und puerieren (Puerierstab des Handruehrers). Waehrend des Puerierens langsam das Olivenoel (II) zufuegen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat in eine grosse Servierschuessel geben. Das Dressing daruebergiessen und gut unterheben. Croutons ueber den Salat geben und den Parmesan darueberhobeln, dann servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tomaten - Rot, Rund und Gesund die TomateTomaten - Rot, Rund und Gesund die Tomate
Rund 22 Kilogramm Tomaten verzehrt der Durchschnittsdeutsche pro Jahr. Kein Wunder: Denn Tomaten sind einfach rundherum vielseitig und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Thema 9805 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Schmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne DiätSchmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne Diät
Schmauen soll als neue Form der Esskultur mit Genuss zur Traumfigur führen und dabei auch noch gesund sein.
Thema 11299 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Fatburner - fallen die Kilos tatsächlich ?Fatburner - fallen die Kilos tatsächlich ?
Ganz einfach abnehmen, indem man die Fettverbrennung des Körpers per Fatburner anheizt... ein Traum.
Thema 8448 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |