Rezept Butterwaffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Butterwaffeln

Butterwaffeln

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28664
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12973 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zarte Kruste für das Geflügel !
Die Kruste von panierten Geflügelstücken wird besonders zart und leicht, wenn Sie der Panade etwas Backpulver zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
125 g Butter
1 El. Zucker
4  Eigelb
250 g Mehl
1/4 l Milch
1 Prise Salz
- - abger.Schale einer halben
- - Zitrone
4  Eiweiss
Zubereitung des Kochrezept Butterwaffeln:

Rezept - Butterwaffeln
Butter mit Zucker und Eigelb schaumig ruehren. Abwechselnd Mehl und Milch zugeben. Mit Salz und abgeriebener Zitronenschale wuerzen. Eiweiss steif schlagen und unterheben. Waffeleisen gut heiss werden lassen, nur beim ersten Gebrauch leicht mit Oel einfetten. Teig loeffelweise darin backen. Waffeln mit Puderzucker bestaeuben und mit Sahne servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Trennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkostTrennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkost
Im Dschungel der Modediäten und modernen Ernährungsformen ist es schwierig, den Überblick zu bewahren, um für sich das richtige zu finden. Von „Diäten“ wird uns ja tagtäglich abgeraten, zu oft enden diese nämlich im Jojo-Effekt oder einer Essstörung.
Thema 113652 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Feuergefahr in der KücheFeuergefahr in der Küche
Frittieren, flambieren, kochen, backen und braten – keine Frage, in der Küche geht es heiß her. Kein Wunder, wenn da auch mal was in Brand gerät.
Thema 2690 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 8557 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |