Rezept Buttervariationen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buttervariationen

Buttervariationen

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8036
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3971 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kontrolle für die Gefriertruhe !
Wenn Sie in Urlaub fahren, dann legen Sie einen Beutel mit Eiswürfel in die Gefriertruhe. Sind die Eiswürfel nach Ihrer Rückkehr deformiert, müssen Sie sich auf die Suche nach dem Fehler machen. Vorsicht vor verdorbenen Lebensmitteln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g feingeriebenen Meerrettich
200 g Butter
1  Msp. Salz
50 g frischgehackte Petersilie
2 El. Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
200 g Butter
20 g feingehackte Schalotten
1 El. Fleischextrakt
1 El. Zitronensaft
1 El. gehackte gruene Pfefferkoerner
1  Msp. Salz
200 g Butter
30 g feingehackte Schalotten
0.25  Liter Rotwein
200 g Butter
1 El. Fleischextrakt
1 Tl. Zitronensaft
1  Msp. Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Buttervariationen:

Rezept - Buttervariationen
Meerrettichbutter: Meerrettich mit Butter und Salz tuechtig vermengen. Geeignet zu: Gebratenen und grillierten Fischen, Fleisch Wuerzige Petersilienbutter: Petersilie, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mit Butter glattruehren. Geeignet zu: Suppen und Saucen, Fischen, Krustentieren, Gefluegel, Fleisch, sowie Schnitten mit Raeucherlachs, Ei, Tomate Fleischwurst und Braten. Gruene Pfefferbutter: Schalotten, Fleischextrakt, Zitronensaft, Pfefferkoerner, Salz mit Butter mischen. Geeignet zu: gegrilltem Fleisch und Saucen. Rotweinbutter: Schalotten und Rotwein reduzieren, abkuehlen lassen und Butter darin glattruehren. Mit Fleischextrakt, Zitronensaft, Salz und Pfeffer wuerzen. Geeignet zu: Saucen, Fischen, Fleisch, Sellerie, Chicoree, Artischocken, Schnitten mit Fisch und Braten. ** From: sascha_bendinger%lu@zermaus.zer.sub.org Date: Wed, 05 Jan 1994 04:30:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Butter, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Staudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und SuppengemüseStaudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und Suppengemüse
Sellerieknollen haben einen herben Charakter, ganz anders als der Staudensellerie mit seinen knackig-frischen Stängeln und buschigen Blättern.
Thema 20742 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Mönchsbart - ein italienisches GemüseMönchsbart - ein italienisches Gemüse
Als Roscano Agretto oder Agretti, Barba di frate oder Barba dei frati und Liscari sativa kennt man die Pflanze in Italien, wo sie von Gourmets gern verspeist wird, besonders in der Toskana ist sie auf dem Markt zu finden.
Thema 35294 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Tintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche MeeresfrüchteTintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche Meeresfrüchte
Was in südlichen Gefilden völlig normal ist, lehrt hierzulande noch manchem Restaurantbesucher das Fürchten: Fischgerichte auf Basis von Kraken und Tintenfischen – besonders dann, wenn diese als solche noch zu erkennen sind.
Thema 22963 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |