Rezept Buttervariationen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buttervariationen

Buttervariationen

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8036
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4063 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eingefrorene Beeren behalten die Form !
Friert man kleines Obst, wie z.B. Kirschen, Himbeeren oder Erdbeeren ein, ist es nicht sehr schön, wenn sie zu einem Klumpen gefrieren. Verteilen Sie sie lose auf einem Backblech und lassen sie die Beeren schockgefrieren. Anschließend in Behälter füllen, luftdicht verschließen und in die Gefriertruhe legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g feingeriebenen Meerrettich
200 g Butter
1  Msp. Salz
50 g frischgehackte Petersilie
2 El. Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
200 g Butter
20 g feingehackte Schalotten
1 El. Fleischextrakt
1 El. Zitronensaft
1 El. gehackte gruene Pfefferkoerner
1  Msp. Salz
200 g Butter
30 g feingehackte Schalotten
0.25  Liter Rotwein
200 g Butter
1 El. Fleischextrakt
1 Tl. Zitronensaft
1  Msp. Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Buttervariationen:

Rezept - Buttervariationen
Meerrettichbutter: Meerrettich mit Butter und Salz tuechtig vermengen. Geeignet zu: Gebratenen und grillierten Fischen, Fleisch Wuerzige Petersilienbutter: Petersilie, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mit Butter glattruehren. Geeignet zu: Suppen und Saucen, Fischen, Krustentieren, Gefluegel, Fleisch, sowie Schnitten mit Raeucherlachs, Ei, Tomate Fleischwurst und Braten. Gruene Pfefferbutter: Schalotten, Fleischextrakt, Zitronensaft, Pfefferkoerner, Salz mit Butter mischen. Geeignet zu: gegrilltem Fleisch und Saucen. Rotweinbutter: Schalotten und Rotwein reduzieren, abkuehlen lassen und Butter darin glattruehren. Mit Fleischextrakt, Zitronensaft, Salz und Pfeffer wuerzen. Geeignet zu: Saucen, Fischen, Fleisch, Sellerie, Chicoree, Artischocken, Schnitten mit Fisch und Braten. ** From: sascha_bendinger%lu@zermaus.zer.sub.org Date: Wed, 05 Jan 1994 04:30:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Butter, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?
Fast jedes Kind weiß es: Karotten sind gut für die Augen – das ist schließlich das zeitlose Argument der Eltern, die ihren Kindern die ungeliebten gekochten Mohrrüben eintrichtern wollen.
Thema 62723 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Der Grünkern - unreifes Getreide wird zur KöstlichkeitDer Grünkern - unreifes Getreide wird zur Köstlichkeit
So manch köstliches Gericht ist im Laufe der Jahrhunderte aus der puren Not heraus entstanden – so auch das Backen und Kochen mit Grünkern.
Thema 9374 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?
Schweinefleisch zählt wegen seines insgesamt eher hohen Fettgehaltes sicher nicht zu den gesündesten Fleischsorten.
Thema 6402 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |