Rezept Buttersauce (Sauce Batarde) mit Varianten

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buttersauce (Sauce Batarde) mit Varianten

Buttersauce (Sauce Batarde) mit Varianten

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11315
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6766 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rutschfeste Torten !
Torten verrutschen nicht, wenn man einen Teelöffel flüssigen Honig in Tropfen oder als Fäden auf die Tortenplatte gibt – so lässt sich der Kuchen auch sicher transportieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
30 g Butter
30 g Mehl
3 dl Salzwasser
1  Eigelb
2 Tl. -Wasser
100 g Butter
- - Salz, Pfeffer
1  Spur ;Zucker
- - Muskatnuss; gerieben
- - Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Buttersauce (Sauce Batarde) mit Varianten:

Rezept - Buttersauce (Sauce Batarde) mit Varianten
Aus Butter und Mehl eine Schwitze ruehren, nach und nach das kochende Salzwasser dazu ruehren und 10 min. leise kochen lassen und dabei staendig mit dem Schneebesen durchruehren. Die Hitze stark vermindern und das mit Wasser verquirlte Eigelb unterruehren (gut verruehren). Die Butter in kleinen Stueckchen nach und nach unter Ruehren dazugeben. Vom Feuer nehmen und mit den restlichen Zutaten abschmecken. *Variante* 1 (Kraeutersauce): Einige Pfefferkoerner und gehackte Kraeuter, nach Moeglichkeit frische, bereits dem Salzwasser zugeben und in der Sauce mitkochen (Estragon, Kerbel, Dill). *Variante* 2 (Kapernsauce): 30 g Kapern und 1-3 Tl. Sardellenpaste in die fertige Sauce ruehren. *Variante* 3 (Krabbensauce): 1/2 Tl. Sardellenpaste, 50 g feingehacktes Krabbenfleisch und 1 Prise Cayennepfeffer in die fertige Sauce ruehren. * Quelle: Gepostet: Heidi Nawothnig 2:2437/120.28 13.08.94 Erfasser: Stichworte: Aufbau, Sauce, Butter, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 12026 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Leichte Kartoffelsalate für die schlanke LinieLeichte Kartoffelsalate für die schlanke Linie
Der Kartoffelsalat ist ein waschechter deutscher Küchenklassiker und wird gerne zu gebratenem Fisch, Schnitzeln und Gegrilltem serviert.
Thema 6047 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Weinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer WanderführerWeinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer Wanderführer
22 Weinwanderwege, die innerhalb einer Stunde oder in bis zu vier Tagen durch Weinregionen von Elsass und Baden führen, stellt der Weinwanderführer von Elsbeth Hobmeier und Beat Keolliker auf 160 Seiten und in Farbe vor.
Thema 5994 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |