Rezept Buttermilchpfannkuchen mit Hackfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buttermilchpfannkuchen mit Hackfleisch

Buttermilchpfannkuchen mit Hackfleisch

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26943
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2502 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eigelb nicht erschrecken !
Rühren Sie Eigelb niemals unvorbereitet in heiße Soßen. Es gerinnt sonst sofort. Einige Esslöffel der heißen Flüssigkeit werden mit dem Eigelb in einer Tasse verrührt. Dann nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren das Ganze unter das Gericht. Viele Gerichte werden hierdurch verfeinert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Rinderhackfleisch
2 El. mildes Taco-Gewürzpulver
60 ml Wasser
200 g milde Tacosauce
300 g Dose Kidneybohnen, abgetr.
2 El. frischer Koriander,feingeh.
2 Tas. Mehl
4 Tl. Backpulver
2 Tl. Zucker
500 ml Buttermilch
2  Eier, verquirlt
60 g Butter, zerlassen
Zubereitung des Kochrezept Buttermilchpfannkuchen mit Hackfleisch:

Rezept - Buttermilchpfannkuchen mit Hackfleisch
1. Hackfleisch bei starker Hitze unter Rühren etwa 8 Minuten anbraten. Gewürzmischung zugeben und 1 Minute rühren. Auf mittlere Hitze herunterschalten, Wasser, Sauce und Bohnen zugeben. Unter Rühren auf- kochen. Hitze reduzieren, ohne Deckel 10 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Vom Herd nehmen, Koriander unterrühren und warm halten. 2. Alle Pfannkuchenzutaten mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten, mit Folie abdecken und 20 Minuten ruhen lassen. 3. Teig portionsweise in einer beschichteten Pfanne mit etwas Butter backen. 4. Hackfleischfüllung und Pfannkuchen anrichten und servieren. Quelle: Anne Wilson, "Omeletts, Pfannkuchen und Beignets", ISBN 3-89508-414-X

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit KalbfleischSchnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit Kalbfleisch
Kaum ein Gericht landet so oft in falscher Zusammensetzung auf den Speisekarten wie das berühmte Wiener Schnitzel. Denn ein Wiener Schnitzel ist nur dann ein Wiener Schnitzel, wenn es aus dünnem Kalbfleisch besteht.
Thema 14521 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Horst Lichter - die rheinische Frohnatur am KochtopfHorst Lichter - die rheinische Frohnatur am Kochtopf
Dass der 1962 geborene Horst Lichter einmal einen derartigen Bekanntheitsgrad erreichen würde, hat er sich wohl selbst nie träumen lassen.
Thema 9129 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Harald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem NiveauHarald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem Niveau
Wer über die Weihnachtsfeiertage einen Abstecher in die Baiersbronner „Schwarzwaldstube“ plant, um sich dort von Harald Wohlfahrt und seinem Team kulinarisch verwöhnen zu lassen, ist im Oktober leider schon ein wenig zu spät dran.
Thema 5981 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |