Rezept Buttermilchkuchen I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buttermilchkuchen I

Buttermilchkuchen I

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15067
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5880 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mariniertes Grillfleisch !
Müssen Sie Ihr Grillfleisch noch zum Picknickplatz transportieren, dann legen Sie es in ein flaches Kunststoffgefäß. Bedecken Sie es mit einer Marinade, z.B. Öl und verschiedene Kräuter und drücken die Luft aus dem Behälter heraus. So können Sie ihr Fleisch ohne Probleme transportieren und Sie müssen nicht so viele Kräuter und Gewürze mitnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Tas. Zucker; etwas weniger
4  Tas. Mehl
2  Tas. Buttermilch
3  Eier
1  Spur Salz
1  Pk. Backpulver
1  Tas. Kokosraspeln
- - Zimt
1/2  Tas. Zucker
125 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Buttermilchkuchen I:

Rezept - Buttermilchkuchen I
Zucker mit Eigelb verruehren, Mehl und Buttermilch zufuegen. Eiweiss steif schlagen und unterheben. Teig auf einem gefetteten Backblech verteilen. Kokoraspeln, Zimt und Zucker mischen und auf dem Teig verteilen. Bei 200GradC fuer 20 Minuten auf der untersten Schiene backen. Butter zerlassen und ueber den fertigen Kuchen geben. * Quelle: Oma in Salzgitter geposted von Elisabeth Hafeneger ** Gepostet von Elisabeth Hafeneger Date: Fri, 14 Apr 1995 Stichworte: Kuchen, Backen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 4890 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Erdbeerspinat direkt aus dem HausgartenErdbeerspinat direkt aus dem Hausgarten
Wer einmal den Herdergarten in Weimar besucht hat, der zum Weltkulturerbe „Klassisches Weimar“ gehört, kennt ihn vielleicht schon, den Erdbeerspinat (Blitum virgatum).
Thema 12275 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Der ThunfischDer Thunfisch
Der Thunfisch ist so beliebt, dass er von manchen Menschen nicht mal mehr als Fisch wahr genommen wird.
Thema 15149 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |