Rezept Buttermilchkaltschale mit Erdbeeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buttermilchkaltschale mit Erdbeeren

Buttermilchkaltschale mit Erdbeeren

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15485
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3242 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rote Bete !
hilft bei Blutarmut, hemmt Bronchitis,beugt Erkältungskrankheiten vor, fördert den Aufbau der Leber

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Eigelb
1 El. Essig
1  Spur ; Salz
100 ml Oel
250 g Erdbeeren; geputzt
100 ml Sekt
125 g Schlagsahne
300 g Buttermilch
- - Zitronensaft
- - Zitronenmelisse
Zubereitung des Kochrezept Buttermilchkaltschale mit Erdbeeren:

Rezept - Buttermilchkaltschale mit Erdbeeren
Zuerst das Eigelb mit dem Essig und dem Salz cremig schlagen, dabei nach und nach das Oel ganz langsam einlaufen lassen und unterschlagen, so dass eine Mayonnaise entsteht. Die Haelfte der Erdbeeren in grobe Stuecke schneiden, in einen Mixer geben und mit dem Sekt aufgiessen. Kurz durchmixen, nach und nach die Sahne und die Buttermilch zugiessen und mitmixen. Die Buttermilchmischung unter staendigem Ruehren mit der Mayonnaise verruehren und mit dem Zitronensaft abschmecken. In den Kuehlschrank stellen und gut abkuehlen lassen. Die uebrigen Erdbeeren in kleine Wuerfel schneiden und auf vorgekuehlte Suppenteller verteilen. Darauf die Buttermilchkaltschale giessen. Nach Belieben mit Zitronenmelisse oder ein paar Erdbeerscheiben garnieren. * Quelle: Nach: Paul Bocuse: Mein Meisterwerk. Erfasst von Barbara Furthmueller Stichworte: Suessspeise, Kalt, Buttermilch, Erdbeere, Sekt, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 18644 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Käsekuchen - Quark alles andere als KäseKäsekuchen - Quark alles andere als Käse
Es gibt eine Menge Lebensmittel (Käsekuchen) mit einem besseren Image - umgangssprachlich ist Quark zum Synonym für Unfug oder Quatsch geworden.
Thema 9022 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 6973 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |