Rezept Buttermilch Serviettenknoedel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buttermilch-Serviettenknoedel

Buttermilch-Serviettenknoedel

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25833
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4235 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fritierte Köstlichkeiten !
Geben Sie einen Esslöffel Essig in das Ausbackfett, denn dadurch nimmt das Backgut weniger Fett an und schmeckt nicht so fettig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
500 g Kastenweissbrot, frisch oder Toastbrot o. Rinde
200 g Schalotten
50 g Butter
1/2 l Buttermilch
5  Eigelb (L)
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuss
2  Eiweiss (L)
8 El. Oel
Zubereitung des Kochrezept Buttermilch-Serviettenknoedel:

Rezept - Buttermilch-Serviettenknoedel
Die obere goldbraune Kruste vom Weissbrot duenn abschneiden, das Brot in 1 cm grosse Wuerfel schneiden. Die Schalotten pellen, fein wuerfeln und in der Butter anduensten. Die Pfanne vom Herd nehmen, die Buttermilch in die Pfanne giessen und die Masse sofort ueber die Brotwuerfel geben. Die Eier trennen und das Eigelb zur Buttermilch-Brot-Mischung geben. Alles gut mit einem Holzloeffel vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Die Brotmasse mindestens 2 Stunden ausquellen lassen. Eiweiss steif schlagen und behutsam untermischen. Die Knoedelmasse ueber eine Laenge von 30 cm am Rand der Laengsseite eines Kuechentuchs verteilen. Die Masse fest einrollen und die Enden fest mit einer Schnur zubinden. Das Kuechentuch ringsherum mit Oel einpinseln. Den Serviettenknoedel in einen langen Topf oder Braeter in leicht sprudelndes Salzwasser legen, so dass er bedeckt ist und 55 Minuten darin ziehen lassen. Das Wasser darf nicht sprudelnd kochen! Den Knoedel aus dem Tuch rollen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Tip: Wer keinen so langen Topf oder Braeter hat, kann auch 2 jeweils 15 cm lange Serviettenknoedel formen. Die Garzeit bleibt dieselbe.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Likör von der Medizin zum MixgetränkLikör von der Medizin zum Mixgetränk
Ungefähr im Jahre 1000 entstanden die ersten Vorläufer des heutigen Likör. Einige Quellen berichten von den Brüdern des Ordens Romualdo, die versuchten mit Ihrer Mischung aus Pflaumen und destilliertem Alkohol die Malaria zu bekämpfen.
Thema 9152 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen
Butterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den KeksenButterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den Keksen
Seit fast 120 Jahren zählt der knackige Klassiker zur Standardausrüstung der Mütter kleiner Kinder. Und wie beim Highlander gilt auch beim Butterkeks: es kann nur einen geben. Und der heißt Leibniz-Keks.
Thema 18788 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?
Es gibt (Fladenbrot) Roggenbrot, Dinkelbrot, Graubrot, Schwarzbrot, Mischbrot, Baguettebrot, Laugenbrot, – und doch gelangt fast jeder Brotfan irgendwann an den Punkt, wo er sich nach Abwechslung sehnt und etwas Neues austesten möchte.
Thema 7742 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |