Rezept Buttermilch Pfannkuchen (Southern Living)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buttermilch-Pfannkuchen (Southern Living)

Buttermilch-Pfannkuchen (Southern Living)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25979
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6104 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Badewanne als Kühlschrank !
Oft reicht der Kühlschrank gar nicht aus, um alle Getränke für die Party kalt zu stellen. Nehmen sie doch einfach Ihre Bade- oder Duschwanne. Legen Sie Eisstücke hinein und schon haben Sie einen Riesenkühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
2 Tas. Mehl
2 1/2 Tl. Backpulver
1 Tl. Natron; baking soda
3/4 Tl. Salz
2 El. Zucker
2  Eier
2 1/4 Tas. Buttermilch
1/4 Tas. Pflanzenöl
Zubereitung des Kochrezept Buttermilch-Pfannkuchen (Southern Living):

Rezept - Buttermilch-Pfannkuchen (Southern Living)
Die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel gründlich vermischen. Feuchte Zutaten verschlagen, zu den trockenen Zutaten geben und verrühren, bis alles gut befeuchtet ist. AUFBEWAHRUNG: In einem gut verschlossenen Gefäß hält sich der Teig im Kühlschrank bis zu einer Woche. VERWENDUNG: Teig vorsichtig umrühren. Falls der Teig zu dick sein sollte, mit etwas Wasser oder Milch verdünnen. Pro Pfannkuchen etwa 1/4 Tasse Teig in eine heiße, gefettete Pfanne (oder auf eine Bratplatte, so vorhanden) gießen. Wenn sich an der Oberfläche Bläschen bilden und die Ränder gar aussehen, den Pfannkuchen wenden. BLAUBEER-PFANNKUCHEN: 1 Tasse frische oder gefrorene Blaubeeren vor der Verwendung unter den Teig heben. NOTIZEN: Blaubeeren von Hand auf den Pfannkuchen in der Pfanne verteilen. Sieht besser aus; matscht nicht so.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24151 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Makrobiotische ErnährungMakrobiotische Ernährung
Häufig fragen wir uns, weshalb Prominente wie Madonna mit ihren 50 Lenzen noch top in Form ist und Laufsteg Schönheit Heidi Klum nach drei und bald vier Schwangerschaften es schafft, ihren Körper so zu stählern, dass man an ihr nicht ein einziges Gramm Fett sieht.
Thema 19462 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Das Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom MüsliDas Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom Müsli
Das Schweizer Bircher Müsli ist die Mutter aller Cerealien-Milch-Mischungen und hat in seiner Ur-Rezeptur nicht mehr viel mit den heutigen Supermarkt-Produkten gemein.
Thema 19848 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |