Rezept Buttermilch Panna Cotta

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buttermilch-Panna-Cotta

Buttermilch-Panna-Cotta

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 97
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6091 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rote Bete !
hilft bei Blutarmut, hemmt Bronchitis,beugt Erkältungskrankheiten vor, fördert den Aufbau der Leber

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
3  Blatt weiße Gelatine
100 g helle kernlose Trauben
4 cl Vin Santo
- - (toskanischer Dessertwein,
- - ersatzweise anderer Süßwein)
225 ml Buttermilch
1 El. Honig
1 Tl. Zitronenschale (unbehandelt)
1 El. Zitronensaft
20 g Sahne
Zubereitung des Kochrezept Buttermilch-Panna-Cotta:

Rezept - Buttermilch-Panna-Cotta
1. Gelatine einweichen. Trauben waschen, abtropfen lassen, die Haelfte davon laengs halbieren. Alle Trauben in einer Schuessel mit Vin Santo mischen, ziehen lassen. 2. Die Haelfte der Buttermilch mit Honig, Zitronenschale und -saft leicht erhitzen, die ausgedrueckte Gelatine hineinruehren und aufloesen. Nach und nach unter die restliche Buttermilch ruehren, 5 Minuten in den Tiefkuehler stellen. 3. Sahne steif schlagen, locker unter die leicht gelierte Buttermilch heben. In mit Plastikfolie ausgelegte Schaelchen fuellen und 15 Minuten im Tiefkuehler fest werden lassen. 4. Buttermilch-Panna-cotta auf Dessertteller stuerzen und mit den Vin-Santo-Trauben servieren. TIPP: Luftig: geringe Mengen Sahne in einem schmalen Gefaess steif schlagen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Besteck richtig benutzen, ohne Panne durch das DinnerBesteck richtig benutzen, ohne Panne durch das Dinner
Für die einen ist es lediglich eine Frage der Intuition, für die anderen ein Buch mit sieben Siegeln: die korrekte Benutzung des Tischbestecks.
Thema 18171 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Algen - Speisealgen das Gemüse der ZukunftAlgen - Speisealgen das Gemüse der Zukunft
Wenn wir von Algen sprechen, denken wir in der Regel an etwas Ähnliches wie Seetang, an Schaumberge am Strand oder ein zugewuchertes Aquarium.
Thema 7729 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?
Es gibt (Fladenbrot) Roggenbrot, Dinkelbrot, Graubrot, Schwarzbrot, Mischbrot, Baguettebrot, Laugenbrot, – und doch gelangt fast jeder Brotfan irgendwann an den Punkt, wo er sich nach Abwechslung sehnt und etwas Neues austesten möchte.
Thema 7631 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |