Rezept Buttermilch Napfkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buttermilch Napfkuchen

Buttermilch Napfkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24636
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4674 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnüsse öffnen !
Am besten mit einem kräftigen Korkenzieher oder einem Handbohrer an den „Augen“ öffnen, damit die Milch herausfließen kann.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 20 Portionen / Stück
1 1/2  Backpulver,
4 1/2  Tassen Mehl, (ca. 575 g)
1 Glas Sauerkirschen, (720 ml)
1  Mandarin-Orangen,
4  Eier,
1 1/2  Tassen Zucker, (ca. 270 g)
2  Tassen Buttermilch, (ca. 385 ml)
10 Tropfen Backaroma Bittermandel,
1  Puddingpulver, (Vanille) für ein 1/2 l Milch,
1  Mehl zum Wenden, evtl. mehr
250 g Puderzucker,
5  Zitronensaft, evtl. mehr
Zubereitung des Kochrezept Buttermilch Napfkuchen:

Rezept - Buttermilch Napfkuchen
1) Kirschen und Mandarinen abtropfen lassen. Eier und Zucker schaumig Schlagen. Buttermilch und Bittermandelöl unterrühren. Mehl Backpulver und Puddingpulver mischen. Ebenfalls zufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Kirschen in Mehl wenden. Zusammen mit den Mandarinen vorsichtig unter den Teig heben. 2) Teig in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Gugelhupfform (ca. 2 Liter Inhalt)füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 175°C/ Umluft 150°C/ Gas Stufe 2) 55-65 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit evtl. mit Pergamentpapier bedecken. 3) Puderzucker mit Zitronensaft glatt verrühren. Den ausgekühlten Napfkuchen damit bestreichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pangasius Filet - Ein Fisch für ErnährungsbewusstePangasius Filet - Ein Fisch für Ernährungsbewusste
Immer wieder erobern bislang unbekannte, aber wohlklingend exotische Namen die europäischen Speisekarten – Pangasius ist einer davon.
Thema 27669 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Harzer Käse der KalorienkillerHarzer Käse der Kalorienkiller
Berühmt und berüchtigt ist der Harzer Käse, der wie sein Name schon verrät aus dem Harz stammt. Dieser Sauermilchkäse spaltet die Nation. Einmal probiert, liebt man ihn und kann nicht von ihm lassen oder isst ihn nur, weil er ein hervorragender Fettkiller ist.
Thema 36229 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Der glykämische IndexDer glykämische Index
Der glykämische Index ist von der sogenannten Glyx-Diät abgeleitet. Doch was ist der glykämische Index überhaupt?
Thema 7936 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |