Rezept Buttermilch Napfkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buttermilch Napfkuchen

Buttermilch Napfkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24636
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4875 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Backformen bestäuben !
Statt Mehl können Sie auch Kakao zum Bestäuben der gefetteten Backformen oder des Bleches nehmen. Das Gebäck sieht dann nicht so mehlig aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 20 Portionen / Stück
1 1/2  Backpulver,
4 1/2  Tassen Mehl, (ca. 575 g)
1 Glas Sauerkirschen, (720 ml)
1  Mandarin-Orangen,
4  Eier,
1 1/2  Tassen Zucker, (ca. 270 g)
2  Tassen Buttermilch, (ca. 385 ml)
10 Tropfen Backaroma Bittermandel,
1  Puddingpulver, (Vanille) für ein 1/2 l Milch,
1  Mehl zum Wenden, evtl. mehr
250 g Puderzucker,
5  Zitronensaft, evtl. mehr
Zubereitung des Kochrezept Buttermilch Napfkuchen:

Rezept - Buttermilch Napfkuchen
1) Kirschen und Mandarinen abtropfen lassen. Eier und Zucker schaumig Schlagen. Buttermilch und Bittermandelöl unterrühren. Mehl Backpulver und Puddingpulver mischen. Ebenfalls zufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Kirschen in Mehl wenden. Zusammen mit den Mandarinen vorsichtig unter den Teig heben. 2) Teig in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Gugelhupfform (ca. 2 Liter Inhalt)füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 175°C/ Umluft 150°C/ Gas Stufe 2) 55-65 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit evtl. mit Pergamentpapier bedecken. 3) Puderzucker mit Zitronensaft glatt verrühren. Den ausgekühlten Napfkuchen damit bestreichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?
Light Produkte, die in jeder Diät angeboten werden, sind ein wahres Täuschungsmanöver für den Körper. Doch jede Diät empfiehlt den Verzehr derartiger Produkte.
Thema 14444 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Smoothies Rezepte und coole Drinks für den SommerSmoothies Rezepte und coole Drinks für den Sommer
Wenn die Tage und die Nächte heißer werden, lechzt der Körper nach Flüssigkeit und Mineralien. Wer genug davon hat, seinen Durst mit Bier und Limonade, Weinschorle oder Bowle, Saft oder Selters zu stillen.
Thema 60278 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?
Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen die Terrassen und Gastgärten fluten, hat das Lieblingsgetränk vieler Männer wieder Saison. „Die kühle Blonde“ Bier sorgt für die eine oder andere Hitze im Kopf.
Thema 7479 mal gelesen | 18.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |