Rezept Buttermilch Kraeutersuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buttermilch-Kraeutersuppe

Buttermilch-Kraeutersuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17371
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2552 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Omelett !
Eierspeise, die im Gegensatz zum Pfannkuchen ohne Mehl hergestellt wird. Lässt sich süß oder herzhaft füllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 l Buttermilch
1  Salatgurke
1  Saurer Apfel
50 g Nuesse; gehackt
5 El. Zitronensaft
- - Kraeuter; frischgehackt, z.B. Schnittlauch, Petersilie
- - Kraeutersalz
- - Apfeldicksaft
- - Hefeflocken
- - Meerrettich; bei Bedarf
Zubereitung des Kochrezept Buttermilch-Kraeutersuppe:

Rezept - Buttermilch-Kraeutersuppe
Gurke und Apfel grob raspeln und zusammen mit den anderen Zutaten in die Buttermilch einruehren. Abschmecken und kuehl servieren. * Quelle: Nach: reform-rundschau Heft 8/95. Erfasst: Barbara Furthmueller ** Gepostet von Barbara Furthmueller Stichworte: Suppe, Kalt, Buttermilch, Gurke, Kraeuter, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Galettes - herzhafte CrêpesGalettes - herzhafte Crêpes
Bei den Galettes handelt es sich um die korrekte Bezeichnung für die herzhafte Variante der Crêpes. Normalerweise ist es hierzulande eher nebensächlich, ob die Crêpes nun mit einem süßen Belag wie Marmelade oder herzhaft belegt serviert werden.
Thema 5233 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19046 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6551 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |