Rezept Butterkuchen und Puddingschnecken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Butterkuchen und Puddingschnecken

Butterkuchen und Puddingschnecken

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27506
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9330 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Doppeldecker-Torte !
Bei mehrschichtigen Torten quillt die Tortenfüllung leicht heraus, wenn sie angeschnitten werden. Bevor Sie der Torte den letzten Schliff geben, schneiden Sie den obersten Boden in Portionsstücke, und sie lässt sich viel einfacher schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
450 g Mehl
35 g Hefe
70 g Zucker
150 ml Milch
80 g Butter
- - Salz
2  Eier
125 g Butter
4 El. Zucker
2 El. Vanillezucker
1/2 Tl. Zimt
100 g Gehobelte Mandeln
1/2 Glas Vanillepuddingpulver
1/4 l Milch
25 g Zucker
1/2 El. Butter
40 g Korinthen (nach Belieben)
200 g Puderzucker
- - Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Butterkuchen und Puddingschnecken:

Rezept - Butterkuchen und Puddingschnecken
Anmerkung: Die angegebene Teigmenge reicht fuer ein Blech Butterkuchen oder ein Rezept Puddingschnecken. Man kann man auch gleich die doppelte Menge Teig herstellen und beides backen - die Puddingschnecken lassen sich auch sehr gut einfrieren und bei Bedarf im Backofen bei 200GradC (140GradC Umluft) auftauen. Glasur hierfuer lt. Rezept erst nach dem Auftauen auftragen (ich habe aber auch schon glasierte Schnecken eingefroren). Die Zutaten fuer den Hefeteig zu einem geschmeidigen, mittelfesten Teig verarbeiten, evt. mit etwas Mehl verkneten. Zugedeckt an einem warmen Platz treiben lassen. Fuer den Butterkuchen den Teig ausrollen und auf ein gebuttertes Blech geben, Butterfloeckchen darauf verteilen; Zucker mit Vanillezucker und Zimt mischen, darueber streuen und die Mandeln auf der Flaeche verteilen. Den Kuchen zugedeckt nochmal gehen lassen, dann im vorgeheizten Backofen bei 200GradC 15-20 Minuten goldbraun backen. Fuer die Puddingschnecken ein Flammeri nach Vorschrift bereiten, zum Schluss die Butter zufuegen, abkuehlen lassen, dabei einige Male durchruehren, damit sich keine Haut bildet. Teig ca. 6 mm dick rechteckig ausrollen, mit dem Flammeri duenn bestreichen, nach Belieben Korinthen darueberstreuen und von der langen Seite her zu einer Rolle aufwickeln; mit einem scharfen Messer etwa 1 1/2 cm dicke Scheiben abschneiden, auf ein mit Backpapier belegte Backblech legen, etwas flach druecken, gehen lassen und im vorgeheizten Backofen bei 200GradC etwa 15 Minuten goldbraun backen. Puderzucker sieben, mit Zitronensaft anruehren, so dass eine dicke Masse entsteht. Die heissen Schnecken damit bestreichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?
Und Bio ist doch besser. Die aktuellen Ergebnisse des Lebensmittel-Monitorings 2007 zeigen, dass einige Obst- und Gemüsesorten aus konventionellem Anbau zum Teil deutlich mit Pflanzenschutzmittelrückständen belastet sind.
Thema 5813 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?
Wer sich zum ersten Mal an den Whisky heranwagt, wird beim Probieren der preiswerteren, weltbekannten Marken vermutlich rätseln, warum Kenner ihren letzten Cent für eine Flasche des goldgelben Genussgetränkes opfern würden.
Thema 21115 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Insekten - eine gesunde Delikatesse?Insekten - eine gesunde Delikatesse?
Spätestens seit dem Dschungelcamp sind sie in aller Munde. Heuschrecken und Co gehören zwar nicht zum alltäglichen Grundnahrungsmittel in Deutschland, jedoch sind Riesenmehlwürmer an Tagliatelle, Heuschrecken knusprig frittiert oder Wolfsspinnen in Blätterteig ein Gaumenschmaus für einige Feinschmecker.
Thema 5364 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |