Rezept Butterkuchen mit Kiwis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Butterkuchen mit Kiwis

Butterkuchen mit Kiwis

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11308
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3954 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten haben weniger Kalorien !
Tomatensaft hat nicht nur weniger Kalorien als Apfel- oder Orangensaft, er zügelt auch noch zusätzlich Ihren Appetit. Trinken Sie ihn also vor dem Essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
200 g Mehl (und Mehl zum Ausrollen)
2 Tl. Backpulver
2 El. Zucker
50 g Butter
1  Ei 4 El. Milch
3  Kiwis (ca. 300 g)
75 g Butter
50 g Zucker
50  Haselnuss- oder Mandelblaettchen
1 1/2 El. Mehl
1 1/2 El. Milch
Zubereitung des Kochrezept Butterkuchen mit Kiwis:

Rezept - Butterkuchen mit Kiwis
Fuer den Teig das Mehl in einer Schuessel mit dem Backpulver und dem Zucker mischen. Die Butter wuerfeln, mit dem Ei und 3 El. Milch dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsflaeche zu einem etw. 25 cm grossen Kreis ausrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech heben. Die Kiwis schaelen, in Scheiben schneiden und auf den Tortenboden legen, leicht in den Teig druecken. Den Kuchen auf der unteren Schiene in den Ofen stellen und etwa 10 min. backen. Inzwischen die Zutaten fuer die Glasur in einen kleinen Topf geben, unter staendigem Ruehren einmal aufkochen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, den Butterguss darueber verteilen. Die Ofenhitze auf 200 Grad reduzieren, den Kuchen noch etwa 10 min. backen. Den Kuchen kann man im ganzen oder stueckweise einfrieren. Haltbarkeit etwa 2 Monate. Vorbereitungszeit ca. 20 min. Pro Stueck etwa 260 kcal. * Quelle: Backen & Geniessen, Teil 2: Schnell & Fein, Karte 17, Meister-Verlag ** Gepostet von Sabine Engelhardt Date: Sun, 01 Jan 1995 Stichworte: P10, Kuchen, Butterkuchen, Kiwis

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?
Mittlerweile gibt es wohl kaum noch eine Küche, in der sich keine Dunstabzugshaube befindet. Fragt man jedoch, welche Dunstabzugshaube wirklich das leistet, wofür sie eigentlich angeschafft wurde, dann sieht die Bilanz traurig aus.
Thema 6436 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Rotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garenRotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garen
Die Technik des Dampfgarens erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Denn mit dem Dampfgarer lassen sich auf einfache Weise Gerichte schnell zubereiten.
Thema 11487 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Das Geheimnis der Donauwelle - KuchenDas Geheimnis der Donauwelle - Kuchen
Wie bei vielen Kuchen aus Großmutters Backbuch liegt auch die Herkunft der Donauwellen im Dunkeln – warum und wann die Leckerei zu ihrem klingenden Namen kam, darf nur noch spekuliert werden.
Thema 59726 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |