Rezept Burgundersuppe mit Garnelen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Burgundersuppe mit Garnelen

Burgundersuppe mit Garnelen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4897
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4211 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbis !
wirkt entzündungshemmend, entschlackt,regt die regenerierung der Haut an

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
20  rohe Garnelen (à 50g)
4 El. Olivenöl
250 g Suppengrün (grob gewürfelt)
15 g getrocknete Steinpilze
150 g Zwiebeln (grob gewürfelt)
2 klein. Knoblauchzehen (gepresst)
400 g geschälte Tomaten (aus der Dose)
250 ml roter Burgunder
700 ml Hummerfond (aus dem Glas)
- - Salz
- - Cayennepfeffer
1 klein. Bund Basilikum
Zubereitung des Kochrezept Burgundersuppe mit Garnelen:

Rezept - Burgundersuppe mit Garnelen
1. Die Garnelenschwaenze aus der Schale brechen und die Daerme entfernen. 2. Garnelenschalen und -scheren in einem breiten Topf bei starker Hitze in heissem Olivenoel kraeftig anroesten. Suppengruen, Steinpilze, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und kurz mitroesten. 3. Die Tomaten samt Saft und den Burgunder dazugeben und auf die Haelfte einkochen lassen. Den Hummerfond zugiessen. Die Suppe mit Salz und Cayennepfeffer wuerzen und bei milder Hitze 15 Minuten kochen lassen. Den Topf von der Platte nehmen, die Suppe 30 Minuten ziehen lassen und durch ein feines Sieb giessen. 4. Kurz vor dem Servieren etwas Basilikum in feine Streifen schneiden. Garnelen in die Suppe geben, kurz aufkochen lassen. Die Basilikumstreifen untermischen. Die Suppe in Teller geben und mit Basilikumblaettchen garnieren. Als feines Menue mit: Vorspeise: Hasenmousse-Torte Suppe: Burgundersuppe mit Garnelen Hauptspeise: Glasierte Pfeffer-Ente mit Preiselbeersauce Dessert: Spekulatius-Mousse mit Orangensauce

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der BlätterteigBlätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der Blätterteig
Ein Blätterteig kennt nur zwei Tempi: ganz schnell oder ganz langsam. Tiefgekühlt sind die rasch aufzutauenden Platten ein Garant für die Kuchenversorgung von spontan eintrudelnden Gästen.
Thema 31366 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?
Wer schon einmal einen Dampfgarer genutzt hat oder im Dampfgarer zubereitetes Essen genießen durfte, weiß diese Art der Zubereitung sicherlich zu schätzen.
Thema 34461 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Schrothkur - Diät oder Heilfasten?Schrothkur - Diät oder Heilfasten?
Erfinder der Schrothkur ist der Bauer und Fuhrmann Johann Schroth. Der Landwirt entwickelte diese Kurmethode vor rund 200 Jahren um seine Knieverletzung damit auszukurieren.
Thema 11072 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |