Rezept Burgundersuppe mit Garnelen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Burgundersuppe mit Garnelen

Burgundersuppe mit Garnelen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4897
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4374 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten haben weniger Kalorien !
Tomatensaft hat nicht nur weniger Kalorien als Apfel- oder Orangensaft, er zügelt auch noch zusätzlich Ihren Appetit. Trinken Sie ihn also vor dem Essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
20  rohe Garnelen (à 50g)
4 El. Olivenöl
250 g Suppengrün (grob gewürfelt)
15 g getrocknete Steinpilze
150 g Zwiebeln (grob gewürfelt)
2 klein. Knoblauchzehen (gepresst)
400 g geschälte Tomaten (aus der Dose)
250 ml roter Burgunder
700 ml Hummerfond (aus dem Glas)
- - Salz
- - Cayennepfeffer
1 klein. Bund Basilikum
Zubereitung des Kochrezept Burgundersuppe mit Garnelen:

Rezept - Burgundersuppe mit Garnelen
1. Die Garnelenschwaenze aus der Schale brechen und die Daerme entfernen. 2. Garnelenschalen und -scheren in einem breiten Topf bei starker Hitze in heissem Olivenoel kraeftig anroesten. Suppengruen, Steinpilze, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und kurz mitroesten. 3. Die Tomaten samt Saft und den Burgunder dazugeben und auf die Haelfte einkochen lassen. Den Hummerfond zugiessen. Die Suppe mit Salz und Cayennepfeffer wuerzen und bei milder Hitze 15 Minuten kochen lassen. Den Topf von der Platte nehmen, die Suppe 30 Minuten ziehen lassen und durch ein feines Sieb giessen. 4. Kurz vor dem Servieren etwas Basilikum in feine Streifen schneiden. Garnelen in die Suppe geben, kurz aufkochen lassen. Die Basilikumstreifen untermischen. Die Suppe in Teller geben und mit Basilikumblaettchen garnieren. Als feines Menue mit: Vorspeise: Hasenmousse-Torte Suppe: Burgundersuppe mit Garnelen Hauptspeise: Glasierte Pfeffer-Ente mit Preiselbeersauce Dessert: Spekulatius-Mousse mit Orangensauce

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vogelmiere: ein feines Salat- und GemüsepflänzchenVogelmiere: ein feines Salat- und Gemüsepflänzchen
Mancher Hobbygärtner verflucht das unscheinbare Kraut, weil es sich so schnell auf den Beeten verbreitet und eigentlich nicht auszurotten ist.
Thema 22450 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?
Wer bei Mama und Papa auszieht und seinen eigenen Hausstand gründet, steht wohl meist etwas ratlos vor der Frage, wie er oder sie seine Küche einrichten soll und was man dazu überhaupt braucht.
Thema 7494 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 9921 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |