Rezept Burgunder Pilzrouladen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Burgunder Pilzrouladen

Burgunder Pilzrouladen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19513
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3399 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsen !
Frische Erbsen schmecken besser, wenn sie in der Schote gekocht werden. Außerdem erspart man sich damit viel Arbeit, denn beim Kochen lösen sich Erbsen selbst heraus, und die Schoten schwimmen oben. Frische Erbsen verlieren beim Kochen ihre schöne grüne Farbe nicht, wenn Sie in das Kochwasser ein Stück Würfelzucker geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
4  Rinderrouladen a 150 g
2 El. Dijonsenf
- - Salz
- - Pfeffer, grob
4  Speckscheiben, duenn durchwachsen
2  Zwiebeln
500  g. Champignons, braun
1 El. Butter
4 El. Oel
2 El. Petersilie, gehackt
1/4 l Rotwein
75  g. Creme fraiche (1/2 Becher)
Zubereitung des Kochrezept Burgunder Pilzrouladen:

Rezept - Burgunder Pilzrouladen
Rouladen mit Senf bestreichen, mit Salz und Pfeffer wuerzen und mit je einer Speckscheibe belegen. Zwiebeln abziehen, Pilze putzen und alles wuerfeln. Butter und 1 El Oel erhitzen. Die Zwiebelwuerfel darin anduensten. Pilze zugeben und bei geoeffnetem Topf solange duensten bis die Masse trocken ist. Petersilie zugeben und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Pilzmasse auf die Rouladen verteilen. Aufrollen und mit Haushaltsgarn umwickeln. Restliches Oel in einer Pfanne erhitzen und Rouladen darin von allen Seiten anbraten. 1/4 l Wasser und Rotwein angiessen und im geschlossenen Topf ca. 50 Minuten schmoren. Haushaltsgarn entfernen. Sauce mit Creme fraiche verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Wunsch mit Nudeln servieren. Als Getraenk den gleichen Wein verwenden welcher auch zum Kochen genommen wurde. ** Gepostet von Joachim Michael Meng Stichworte: Fleisch, Rind, Rouladen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erdbeeren das Süße etwasErdbeeren das Süße etwas
Mit der Spargelzeit beginnt auch die Saison der Erdbeeren, jener roten Früchtchen, die uns das Frühjahr versüßen.
Thema 6733 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Nuss-Nougat-Creme mehr als ein BrotaufstrichNuss-Nougat-Creme mehr als ein Brotaufstrich
Es gibt kulinarische Kalorienfallen, auf die man niemals verzichten möchte, weil sie der Seele einfach gut tun. Zu diesen kleinen Sünden gehört auch die Nuss-Nougat-Creme.
Thema 7101 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Anthony Bourdain - der Abenteurer unter den KöchenAnthony Bourdain - der Abenteurer unter den Köchen
Anthony Bourdain ist einer der wenigen Köche, die weltweit bekannt sind. Das liegt nicht so sehr an seinen Rezepten als vielmehr an seiner Person und an der Art, wie er über Kochen, Köche und die Lust am Genuss schreibt.
Thema 9450 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |