Rezept Buntes Quittenkissen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buntes Quittenkissen

Buntes Quittenkissen

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24635
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2449 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hackbraten einmal anders !
Haben Sie schon einmal einen Hackbraten im Schlafrock gemacht? 15 Minuten bevor der Braten fertig ist, geben Sie eine Schicht Kartoffelbrei darüber. Mit Butter bestreichen und noch einmal in die Backröhre schieben. Wenn er eine schöne goldbraune Farbe hat, können Sie den Braten servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Blätterteig
150 g Kuvertüre, weiß
1  Quitte
- - Calvados
- - Lebensmittelfarbe
- - Puderzucker
- - Zucker, braun
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 16.07.1999
Zubereitung des Kochrezept Buntes Quittenkissen:

Rezept - Buntes Quittenkissen
Zubereitung: Aus dem Blätterteig Herzen ausstechen und im Ofen 12 Min. bei 180 Gradc backen. Die Quittenwürfel in braunem Zucker karamelisieren, mit Wasser ablöschen, mit einem Schuß Calvados verfeinern und in die aufgeschnittenen Blätterteigherzen füllen. Alles mit geschmolzener und mit Lebensmittelfarbe unterschiedlich eingefärbter Kuvertüre überziehen, auf einem flachen Teller anrichten und mit Puderzucker vollenden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Indische Küche - Traditionell und vielfältig wie das LandIndische Küche - Traditionell und vielfältig wie das Land
Wer schon einmal indisch gegessen hat, kennt die Vielfalt der indischen Küche noch lange nicht.
Thema 13567 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Katerfrühstück - was man beachten sollte!Katerfrühstück - was man beachten sollte!
Wer Feste feiert, wie sie fallen, und gern geistigen Getränken dabei zuspricht, kennt das flaue Gefühl im Magen und den Brummschädel am Tag danach.
Thema 32802 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Loquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesundLoquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesund
Die Japanische Wollmispel (Eriobotrya japanoica) oder Loquat stammt ursprünglich aus China und Japan und fand im Lauf des 18. Jahrhunderts den Weg in die mediterranen Gebiete Europas.
Thema 9837 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |