Rezept Buntes Osternest

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buntes Osternest

Buntes Osternest

Kategorie - Gebäck, Marzipan, Obst, Ostern Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25187
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3614 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natürlich, natürliche Gefäße !
Große grüne Paprikaschoten eignen sich gut als Behälter für Dips (z.B. fein abgeschmeckter Sahnequark) oder für Salate. Das obere Ende mit Stiel wird abgeschnitten, die Schote von Samen und Rippen befreit und fertig sind sie zum Füllen. Halbierte, ausgehöhlte Melonen halten Obstsalate länger frisch als normale Schüsseln. So macht auch Kindern das essen mehr Spaß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Marzipan; davon
30 g zum Verzieren zurückbeh.
3 klein. Eier
50 g Mehl; (1)
60 g Butter; zerlassen
3 El. Zucker
200 g Früchte, kandiert
30 g Mehl; (2)
- - Fett; für die Form
25 g Puderzucker
1 Glas Back- und Speisefarben
Zubereitung des Kochrezept Buntes Osternest:

Rezept - Buntes Osternest
Die Marzipanmasse (bis auf die Menge für die Verzierung) mit der Küchenmaschine weich und glatt verarbeiten. Nach und nach die Eier einarbeiten, bis die Masse schaumig wird. Dann, ebenfalls nach und nach, Mehl (1), Butter und Zucker unterziehen. Springform (Durchmesser 22 cm) ausfetten, Boden mit einem gefetteten Stück Pergamentpapier auslegen, die Masse glatt darauf verteilen. Kandierte Früchte mit dem übrigen Mehl (2) vermischen, darauf verteilen. Im Ofen erst bei 200 Grad C (Gas: Stufe 3 bis 4) 10, dann bei 180 Grad C (Gas: Stufe 2) noch 15 Minuten backen. Erst nach vollständiger Abkühlung aus der Form nehmen. Die zurückbehaltene Marzipanmasse mit Puderzucker verkneten, beliebig färben und zu kleinen Eierchen formen. Das Osternest damit garnieren. : 1 Kuchen = 8 Stücke : Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde (ohne Abkühlen) : Pro Stück ca. 1360 kJ = ca. 325 kcal Quelle: Bunte erfaßt: Sabine Becker, 11. Juli 1999

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatischHokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatisch
Jeden Herbst leuchten sie überall in allen Größen - auf Feldern, vor Haustüren und in den Läden tauchen Kürbisse auf! Wohlschmeckende, vielseitige und sehr gesunde Früchte.
Thema 39623 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Insekten - eine gesunde Delikatesse?Insekten - eine gesunde Delikatesse?
Spätestens seit dem Dschungelcamp sind sie in aller Munde. Heuschrecken und Co gehören zwar nicht zum alltäglichen Grundnahrungsmittel in Deutschland, jedoch sind Riesenmehlwürmer an Tagliatelle, Heuschrecken knusprig frittiert oder Wolfsspinnen in Blätterteig ein Gaumenschmaus für einige Feinschmecker.
Thema 5710 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Der Espresso - Kaffeegenuss aus ItalienDer Espresso - Kaffeegenuss aus Italien
In den meisten Ländern der Welt gilt er als Nationalgetränk schlechthin: Der Espresso. Viele können sich einen Start in den Tag ohne die geliebte Tasse Kaffee gar nicht vorstellen.
Thema 3377 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |