Rezept Buntes Osternest

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buntes Osternest

Buntes Osternest

Kategorie - Gebäck, Marzipan, Obst, Ostern Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25187
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3522 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reife Honigmelonen !
Reife Honigmelonen sind gelbgrün bis blassgelb. Auf keinen Fall sollten sie grün sein, dann sind sie auf jeden Fall noch unreif. Sie können Sie auch schütteln. Ist die Melone reif, dann hört man innen die Samen rasseln. Außerdem duftet die reife Frucht sehr lecker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Marzipan; davon
30 g zum Verzieren zurückbeh.
3 klein. Eier
50 g Mehl; (1)
60 g Butter; zerlassen
3 El. Zucker
200 g Früchte, kandiert
30 g Mehl; (2)
- - Fett; für die Form
25 g Puderzucker
1 Glas Back- und Speisefarben
Zubereitung des Kochrezept Buntes Osternest:

Rezept - Buntes Osternest
Die Marzipanmasse (bis auf die Menge für die Verzierung) mit der Küchenmaschine weich und glatt verarbeiten. Nach und nach die Eier einarbeiten, bis die Masse schaumig wird. Dann, ebenfalls nach und nach, Mehl (1), Butter und Zucker unterziehen. Springform (Durchmesser 22 cm) ausfetten, Boden mit einem gefetteten Stück Pergamentpapier auslegen, die Masse glatt darauf verteilen. Kandierte Früchte mit dem übrigen Mehl (2) vermischen, darauf verteilen. Im Ofen erst bei 200 Grad C (Gas: Stufe 3 bis 4) 10, dann bei 180 Grad C (Gas: Stufe 2) noch 15 Minuten backen. Erst nach vollständiger Abkühlung aus der Form nehmen. Die zurückbehaltene Marzipanmasse mit Puderzucker verkneten, beliebig färben und zu kleinen Eierchen formen. Das Osternest damit garnieren. : 1 Kuchen = 8 Stücke : Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde (ohne Abkühlen) : Pro Stück ca. 1360 kJ = ca. 325 kcal Quelle: Bunte erfaßt: Sabine Becker, 11. Juli 1999

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 11198 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Italienische Cannelloni - lecker gefüllte PastaItalienische Cannelloni - lecker gefüllte Pasta
Cannelloni sind eine besonders raffinierte Variante der italienischen Pasta. Sie unterscheiden sich nicht durch Farbe oder Geschmack von ihren mannigfaltigen Kollegen, sondern in ihrer Form und Verarbeitung.
Thema 19311 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Schnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit KalbfleischSchnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit Kalbfleisch
Kaum ein Gericht landet so oft in falscher Zusammensetzung auf den Speisekarten wie das berühmte Wiener Schnitzel. Denn ein Wiener Schnitzel ist nur dann ein Wiener Schnitzel, wenn es aus dünnem Kalbfleisch besteht.
Thema 14065 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |