Rezept Buntes Osternest

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buntes Osternest

Buntes Osternest

Kategorie - Gebäck, Marzipan, Obst, Ostern Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25187
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3416 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geranie !
Leicht tonisierend, harmonisierend, vertreibt Mücken. Geranienöl hat, wie das Bergamottöl, einen gleichzeitig beruhigenden und aufmunternden Effekt auf das Nervensystem. Es eignet sich gut für Arbeitsräume. Geranienöl bewirkt eine besonders angenehme Verschmelzung der anderen Düfte. Es lässt sich in fast jeder Mischung verwenden, besonders gut mit Basilikum, Rose und Zitrusölen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Marzipan; davon
30 g zum Verzieren zurückbeh.
3 klein. Eier
50 g Mehl; (1)
60 g Butter; zerlassen
3 El. Zucker
200 g Früchte, kandiert
30 g Mehl; (2)
- - Fett; für die Form
25 g Puderzucker
1 Glas Back- und Speisefarben
Zubereitung des Kochrezept Buntes Osternest:

Rezept - Buntes Osternest
Die Marzipanmasse (bis auf die Menge für die Verzierung) mit der Küchenmaschine weich und glatt verarbeiten. Nach und nach die Eier einarbeiten, bis die Masse schaumig wird. Dann, ebenfalls nach und nach, Mehl (1), Butter und Zucker unterziehen. Springform (Durchmesser 22 cm) ausfetten, Boden mit einem gefetteten Stück Pergamentpapier auslegen, die Masse glatt darauf verteilen. Kandierte Früchte mit dem übrigen Mehl (2) vermischen, darauf verteilen. Im Ofen erst bei 200 Grad C (Gas: Stufe 3 bis 4) 10, dann bei 180 Grad C (Gas: Stufe 2) noch 15 Minuten backen. Erst nach vollständiger Abkühlung aus der Form nehmen. Die zurückbehaltene Marzipanmasse mit Puderzucker verkneten, beliebig färben und zu kleinen Eierchen formen. Das Osternest damit garnieren. : 1 Kuchen = 8 Stücke : Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde (ohne Abkühlen) : Pro Stück ca. 1360 kJ = ca. 325 kcal Quelle: Bunte erfaßt: Sabine Becker, 11. Juli 1999

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 8893 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Hanf im Essen genießen - als Dessert oder MahlzeitHanf im Essen genießen - als Dessert oder Mahlzeit
Wer jetzt an rauscherzeugende Haschplätzchen denkt, liegt voll daneben: die Rede ist von biologisch angebautem Speisehanf für eine gesunde Vollwert-Ernährung.
Thema 10783 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Spargel mal ganz anders als süsses DessertSpargel mal ganz anders als süsses Dessert
Jeder kennt Spargel, fast jeder mag Spargel, aber kaum jemand weiß, was man mit Spargel alles machen kann, nämlich auch süßen Nachtisch.
Thema 12575 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |