Rezept Buntes Huhn

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buntes Huhn

Buntes Huhn

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17370
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6270 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Küchenkräuter auf der Fensterbank !
kann man leider nicht mit normalem Blumendünger düngen, weil sie dadurch ihren Geschmack verlieren. Um aber den gleichen Effekt zu erzielen, die Kräuter ein mal die Woche mit abgekühltem, starken grünen Tee gießen. Wirkt genauso gut, ist natürlich und schadet dem Geschmack und der Gesundheit nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 gross. Zwiebeln; in Streifen
30 g Butter
300 g Weisse Bohnen; ueber Nacht eingeweicht
600 g Frisches Schweinerippchen ohne Knochen
300 g Karotten; in Scheiben
300 g Kartoffeln; geschaelt und gewuerfelt
2  Fleischbruehwuerfel
- - Salz
- - Pfeffer
1  Bd. Petersilie; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Buntes Huhn:

Rezept - Buntes Huhn
Die Zwiebelnstreifen in der Butter glasig duensten. Die Bohnen mit dem Einweichwasser beigeben, falls noetig etwas Wasser zufuegen: die Bohnen sollten bedeckt sein. Bei mittlerer Hitze 40 Minuten kochen lassen. Die Schweinerippchen auf die Bohnen legen und 10 Minuten mitkochen. Karotten und Kartoffeln ueber das Fleisch verteilen, die Fleischbruehwuerfel darueber zerdruecken und alles sorgfaeltig mischen. In 30 bis 40 Minuten fertig garen. Falls noetig noch etwas Wasser zugeben. 5 Minuten vor Ende der Garzeit wuerzen und mit Petersilie bestreuen. Im Topf servieren. Nun, warum 'Buntes Huhn'?! Weil man frueher diese Suppe oft ohne Schweinerippchen serviert hat. Nur wer es sich leisten konnte, wertete das Gericht mit Schweinerippchen auf. Und weil die kleingeschnitten nach dem Kochen zur Not fuer Huehnerfleisch durchgehen konnte, nannte man einen Eintopf aus weissen Bohnen, Karotten und Kartoffeln "Buntes Huhn". Manche Koechinnen taten noch Aepfel dazu. Mit Rauchspeck statt Rippchen und zusaetzlich gruene Bohnen verwandelte sich das verkleidete Schwein zum "Bunten Finken". * Quelle: Nach: E.Grasdorf,P.Gruber Das Wilhelm Busch Kochbuch ISBN 3-85502-529-0 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suppe, Eintopf, Gemuese, Fleisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Functional Food probiotische Joghurts, cholesterin senkende Butter macht das Sinn?Functional Food probiotische Joghurts, cholesterin senkende Butter macht das Sinn?
Wirft man einen Blick auf die rasch wachsende Zahl der Anglizismen in der deutschen Sprache, fallen verschiedene “Food“-Varianten auf. Slow-food, fast-food, finger-food, junk-food… Aber haben Sie auch schon einmal etwas von functional food gehört?
Thema 10539 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Chicken Wings mit würziger MarinadeChicken Wings mit würziger Marinade
Sicher – die Hühnerbrust gehört mit ihrem weißen, zarten Fleisch zu den beliebtesten Teilen des Geflügeltiers.
Thema 18559 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Scarsdale Diät - Zehn Kilo in 14 Tagen abnehmen?Scarsdale Diät - Zehn Kilo in 14 Tagen abnehmen?
Ein solches Versprechen lässt jeden Willigen aufhorchen. Was ja kein Wunder ist, wo dieses Resultat nicht einmal mit gesunder Ernährung und Sport so flott zu erreichen ist! Aber hält die Scarsdale-Diät auch, was sie verspricht?
Thema 24734 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |