Rezept Buntes Gemuese mit Pinienkernen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buntes Gemuese mit Pinienkernen

Buntes Gemuese mit Pinienkernen

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27968
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3138 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Herzhafter Schnittlauch !
Pflanzen Sie eine normale Zwiebel in einen Blumentopf. Die Zwiebel treibt zu jeder Jahreszeit bald aus, und die Triebe können wie Schnittlauch verwendet werden. Sie Schmecken besonders herzhaft.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
700 g moeglichst kleine Auberginen;
2  weisse Zwiebeln;
1/2  Staude Stangensellerie;
4  mittelgrosse Tomaten;
100 g gruene entsteinte Oliven;
6 El. Olivenoel;
2 El. Kapern;
1 Bd. Basilikum;
1 Tl. Zucker;
- - Salz;
4 El. Weinessig;
30 g Pinienkerne
Zubereitung des Kochrezept Buntes Gemuese mit Pinienkernen:

Rezept - Buntes Gemuese mit Pinienkernen
Die Gemuesespezialitaet Caponata aus Sizilien wird lauwarm oder kalt als kleine Mahlzeit, aber auch als Vorspeise zu einem Nudel- oder Fleischgericht serviert. Die Auberginen waschen, putzen und wuerfeln (ca. 2 cm gross). Die Zwiebeln in duenne Streifen schneiden. Die Selleriestangen putzen und in 2 cm lange Stuecke schneiden. Die Tomaten haeuten und wuerfeln, die Oliven halbieren. 4 EL Oel in einem Topf stark erhitzen, Auberginen darin rundum anbraten, aus dem Topf heben, beiseite stellen. Temperatur auf Mittelhitze zurueckschalten. Restliches Oel und das uebrige Gemuese mit den Oliven in den Topf geben und 6 bis 8 Minuten unter gelegentlichem Ruehren duensten. Auberginen und Kapern unterruehren. Basilikumblaettchen abzupfen, unter das Gemuese ruehren und zugedeckt noch 4 Minuten bei schwacher Hitze duensten. Das Gemuese mit Zucker, Salz und Essig suess-saeuerlich abschmecken. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anroesten, abkuehlen und ueberstreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?
Was passiert, wenn ein Schnitzel brät? Es wird dunkel, knusprig und lecker. Aber warum? Was passiert auf einer molekularen Ebene?
Thema 12627 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Surströmming - Hering als Delikatesse aus SchwedenSurströmming - Hering als Delikatesse aus Schweden
Wer sich für Schweden interessiert, hat in jedem Fall schon von dem legendären, ebenso berüchtigten wie geliebten Surströmming gehört. Dieser Fisch spaltet die schwedische Nation. Es gibt extreme Fans und entschiedene Gegner dieses Nahrungsmittels.
Thema 22929 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Likör von der Medizin zum MixgetränkLikör von der Medizin zum Mixgetränk
Ungefähr im Jahre 1000 entstanden die ersten Vorläufer des heutigen Likör. Einige Quellen berichten von den Brüdern des Ordens Romualdo, die versuchten mit Ihrer Mischung aus Pflaumen und destilliertem Alkohol die Malaria zu bekämpfen.
Thema 8710 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |