Rezept Buntes Buchweizen Risotto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buntes Buchweizen-Risotto

Buntes Buchweizen-Risotto

Kategorie - Buchweizen, Risotto, Vollwert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25399
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9974 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Cocktail-Eiswürfel !
Geben Sie besonders schöne Kirschen mit Stein in den Eiswürfelbereiter und füllen Sie mit abgekochtem Leitungswasser auf. So bekommen Sie ganz klare Eiswürfel mit Kirschen, die eine dekorative Bereicherung für Cocktails und Longdrinks sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  kleine Stange Porree
100 g Pfifferlinge
200 g Blumenkohl
20 g Butter oder Margarine
1  kleine Zwiebel, gehackt
1  Knoblauchzehe, gehackt
80 g Buchweizenkörner
100 g tiefgekühlte Erbsen
1  Stk. getrocknete
- - Pfefferschote
1  Msp. gemahlener Safran
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1/4 l Gemüsebrühe
1 El. frisch gehackte Kräuter
- - (Basilikum, Petersilie,
- - Kerbel, Schnittlauch)
2 El. frischgeriebener Parmesan
Zubereitung des Kochrezept Buntes Buchweizen-Risotto:

Rezept - Buntes Buchweizen-Risotto
1. Vom Porree das grüne Ende so weit kürzen, dass nur noch ein kleiner Ansatz erhalten bleibt. Die Stange halbieren und in feine Scheiben schneiden. Die Pfifferlinge putzen. Den Blumenkohl in winzige Röschen teilen. 2. Das Fett erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig braten. Porree, Pilze und Blumenkohl hinzufügen und unter Rühren anbraten. 3. Die Buchweizenkörner und die Erbsen darüberstreuen, mit der zerbröselten Pfefferschote, Safran, Salz und Pfeffer würzen und mit der Brühe aufgiessen. Einmal aufkochen und dann zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten ausquellen lassen. Zum Schluss Kräuter und Käse untermischen. :ZubZeit : 40 :Quelle : Das neue Menue :Erfasser : Anja Heidsiek :Notizen (*) : Am Ende mit 1 EL Creme fraische verfeinern. : : 330 kcal : : 1381 kJoule :Eiweiß : 15 Gramm :Fett : 12 Gramm :Kohlenhydrate : 39 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudelsalat - Salate zum GrillenNudelsalat - Salate zum Grillen
Neben dem Kartoffelsalat findet ein weiterer typischer Sommer-Salat auf vielen Partys und Privatveranstaltungen regelmäßig sein Plätzchen. Ich spreche vom Nudelsalat. Jeder kennt die Nudel in allen möglichen Formen von der italienischen Küche her.
Thema 16397 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Crémant - perlende Vielfalt im GlasCrémant - perlende Vielfalt im Glas
Wer auf der Suche ist nach einem edlen Tröpfchen, um ein festliches Mahl zu begleiten oder auf das Neue Jahr anzustoßen, braucht nicht unbedingt zum Champagner zu greifen. Eine interessante Alternative ist der Crémant.
Thema 4233 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Bio - Billig Discounter setzen mehr auf Biologische ProdukteBio - Billig Discounter setzen mehr auf Biologische Produkte
Wer früher mit der Aldi-Tüte vom Einkaufen kam wurde nicht selten komisch angesehen. Doch Discounter setzen mehr und mehr auf Qualität.
Thema 10140 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |