Rezept Buntes Buchweizen Risotto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buntes Buchweizen-Risotto

Buntes Buchweizen-Risotto

Kategorie - Buchweizen, Risotto, Vollwert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25399
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9926 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sandelholz !
Leicht tonisierend, aphrodisisch, sedativ. Verbindet sich mit den meisten Ölen gut, vor allem mit Rose und Orangenblüte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  kleine Stange Porree
100 g Pfifferlinge
200 g Blumenkohl
20 g Butter oder Margarine
1  kleine Zwiebel, gehackt
1  Knoblauchzehe, gehackt
80 g Buchweizenkörner
100 g tiefgekühlte Erbsen
1  Stk. getrocknete
- - Pfefferschote
1  Msp. gemahlener Safran
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1/4 l Gemüsebrühe
1 El. frisch gehackte Kräuter
- - (Basilikum, Petersilie,
- - Kerbel, Schnittlauch)
2 El. frischgeriebener Parmesan
Zubereitung des Kochrezept Buntes Buchweizen-Risotto:

Rezept - Buntes Buchweizen-Risotto
1. Vom Porree das grüne Ende so weit kürzen, dass nur noch ein kleiner Ansatz erhalten bleibt. Die Stange halbieren und in feine Scheiben schneiden. Die Pfifferlinge putzen. Den Blumenkohl in winzige Röschen teilen. 2. Das Fett erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig braten. Porree, Pilze und Blumenkohl hinzufügen und unter Rühren anbraten. 3. Die Buchweizenkörner und die Erbsen darüberstreuen, mit der zerbröselten Pfefferschote, Safran, Salz und Pfeffer würzen und mit der Brühe aufgiessen. Einmal aufkochen und dann zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten ausquellen lassen. Zum Schluss Kräuter und Käse untermischen. :ZubZeit : 40 :Quelle : Das neue Menue :Erfasser : Anja Heidsiek :Notizen (*) : Am Ende mit 1 EL Creme fraische verfeinern. : : 330 kcal : : 1381 kJoule :Eiweiß : 15 Gramm :Fett : 12 Gramm :Kohlenhydrate : 39 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tischdekoration für eine stilvolle Weihnachtstafel zu den FesttagenTischdekoration für eine stilvolle Weihnachtstafel zu den Festtagen
Das Auge isst mit - das gilt nicht nur beim Drapieren der Speisen auf dem Teller, sondern für die gesamte Tafel. Eine gelungene Tischdekoration setzt dem Fest das Krönchen auf und sorgt für bewundernde Blicke der Gäste.
Thema 12183 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Gulasch - Feinschmecker Gulasch mit RinderfiletGulasch - Feinschmecker Gulasch mit Rinderfilet
Gulasch hat zu Unrecht seinen Stempel als Allerwelts-Kantinenessen erhalten. Ohne Zweifel herrscht in deutschen Mensen ein Übermaß an mittelmäßigen Gulaschgerichten, die auf Basis von Fleisch minderer Qualität und ohne Finesse zubereitet wurden.
Thema 53273 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Tartes - Genuss aus LothringenTartes - Genuss aus Lothringen
Eine französische Spezialität, die ursprünglich aus der Region Lothringens stammt, ist die Tarte. Dieser Kuchen, dessen Grundlage ein einfacher Mürbeteig bildet, kann sowohl herzhaft als auch süß belegt werden.
Thema 4775 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |