Rezept Bunter Sprossensalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bunter Sprossensalat

Bunter Sprossensalat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18993
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4671 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Öl mag es dunkel !
Bewahren sie Öl niemals im Kühlschrank auf, der Geschmack leidet zu sehr. Der beste Platz für das Öl ist ein dunkler Ort bei mäßiger Temperatur. Auch die Flasche sollte dunkel sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Weizen-, Hafer- und Buchweizensprossen; gemi
50 g Linsensprossen und gekeimte Sonnenblumenkerne
1  Handvoll gekeimte Kressesprossen
1  Handvoll gekeimte Senfsprossen
150 g Paksoi-Blaetter
1/2 Bd. Radieschen
1 klein. rote Zwiebel
- - Salz
- - weisser Pfeffer
1 Tl. Senf
3 El. milder Obstessig
5 El. Sonnenblumenoel
Zubereitung des Kochrezept Bunter Sprossensalat:

Rezept - Bunter Sprossensalat
Alle Sprossen kalt abspuelen und abtropfen lassen. Die Paksoiblaetter waschen, trockenschwenken und fein schneiden. Die Radieschen waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel in duenne Ringe teilen. Alle diese Salatzutaten ausser den Kresse und Senfsprossen in einer Schuessel mischen. Salz mit dem Senf, Pfeffer, dem Essig und dem Oel verruehren. Die Marinade ueber den Salat giessen und erneut mischen. Die Kresse und den Senf ueber den Salat streuen. Info: pro Portion 1400 kJ / 330 kcal; 8 g Eiweiss; 24 g Fett; 22 g Kohlenhydrate; 4 g Ballaststoffe Anmerkung: Paksoi (chinesischer Senfkohl) sieht aehnlich wie Mangold aus und ist in gut sortierten Gemueselaeden erhaeltlich. Die ganze Staude koennen Sie in Butter duensten, die Blaetter schmecken als Salat. Die Stiele koennen wie Spargel gegessen werden. Wenn Sie keinen Paksoi bekommen, nehmen Sie Mangold oder Spinat. ** Gepostet von Halt Enid Date: Mon, 08 Jan 1996 Stichworte: Vegetarisch, Salat, Sprossen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spargelzeit: Spargel schonend zubereitenSpargelzeit: Spargel schonend zubereiten
Nicht jeder weiß wie Spargel richtig zubereitet wird. Wichtige Vitamine und Mineralstoffe können bei unsachgemäßer Lagerung oder Zubereitung vernichtet werden.
Thema 6553 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Saibling - gesund, lecker und abwechslungsreichSaibling - gesund, lecker und abwechslungsreich
Der Saibling (Salvelinus) verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis – befand schon der große französische Koch Auguste Escoffier in seinen Tagebuchaufzeichnungen, nachdem ihm der leckere Fisch einst in der Schweiz serviert wurde.
Thema 6435 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21584 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |