Rezept Bunter Spinatsalat mit Raeucherlachs

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bunter Spinatsalat mit Raeucherlachs

Bunter Spinatsalat mit Raeucherlachs

Kategorie - Vorspeise, Salat, Gemuese, Spinat, Fisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27662
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4891 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Wursthaut geht nicht ab !
Damit sich Wursthaut leichter abziehen lässt, halten Sie die Wurst unter kaltes fließendes Wasser, oder legen Sie sie kurz in Eiswasser.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 Scheib. Raeucherlachs
20 klein. Radieschen; am besten laengliche rot-weisse
2  Eier; hartgekocht
500 g Spinat
2  Tomaten
1  Zitrone: Saft
1 El. Olivenoel
1  Knoblauchzehe; nach Belieben
150 ml Sahne
1 El. Schnittlauchroellchen
1/2 Tl. Curry
- - Salz
- - Pfeffer
- - Petra Holzapfel Guide cuisine Septembre 1999
Zubereitung des Kochrezept Bunter Spinatsalat mit Raeucherlachs:

Rezept - Bunter Spinatsalat mit Raeucherlachs
Den Spinat verlesen, die Stiele entfernen, waschen. Die Radieschen waschen, der Laenge nach mehrmals einschneiden, aber nicht durchschneiden. Die Schnitte rechtwinklig dazu wiederholen. Die so vorbereiteten Radieschen in kaltes Wasser legen, damit sie sich wie Blueten oeffnen. Die Tomaten waschen, in Scheiben schneiden. Die Raeucherlachsscheiben in Streifen schneiden, die Eier in Scheiben. Fuer die Sauce die Sahne mit dem Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Curry verruehren. Einige Spinatblaetter fuer die Dekoration zur Seite legen. Das Olivenoel in einer grossen Pfanne erhitzen, nach Belieben den Knoblauchzugeben und den restlichen Spinat darin zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen, durchruehren und abtropfen lassen. In jeden Teller eine Schicht noch warmen Spinat geben, darauf die Eier- und Tomatenscheiben anordnen. Darueber die Raeucherlachsstreifen verteilen. Mit den rohen Spinatblaettern und den Radieschen garnieren. Mit der Sauce betraeufeln und mit den Schnittlauchroellchen bestreuen. Sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Heidelbeeren - Eine Frucht mit GesundheitsbonusHeidelbeeren - Eine Frucht mit Gesundheitsbonus
Heidelbeeren können eine pflichtbewusste Hausfrau durchaus an den Rande des Wahnsinns bringen – nämlich dann, wenn sie nicht im Mund landen, sondern auf der reinweißen Bluse oder dem frisch gewaschenen T-Shirt.
Thema 5217 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 58160 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 27602 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |