Rezept Bunter Salat mit gebratenem Saiblingsfilet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bunter Salat mit gebratenem Saiblingsfilet

Bunter Salat mit gebratenem Saiblingsfilet

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19382
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5636 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Patschuli !
(Blätter des indischen Patschulibaumes)
Kleine Dosen regen an, höhere sedieren – abhängig auch vom individuellen Befinden. Aphrodisisch, stabilisierender Einfluss auf die vitalen Energiereserven.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/2 kg Filets vom Saibling; event. ein Drittel mehr
3 El. Olivenoel
2 El. Weissweinessig
1 Tl. Senf; wenn moeglich grobkoernig, mittelscharf
- - Rucola
- - Feldsalat
- - Endivie
- - Radicchio
Zubereitung des Kochrezept Bunter Salat mit gebratenem Saiblingsfilet:

Rezept - Bunter Salat mit gebratenem Saiblingsfilet
Saiblingsfilets vom Fischhaendler zurecht schneiden lassen. Schuppen abkratzen und nach evtl. Graeten absuchen. Haut rautenfoermig einschneiden, salzen und pfeffern. Salat saeubern und trocknen. Marinade verruehren. Fischfilet in Olivenoel braten - zuerst auf der Hautseite, dann weitere 2 Minuten auf der anderen Seite. Salat mit Marinade vermengen, auf einen Teller geben und die frisch gebratenen Fischstuecke dazu. Wer moechte, kann noch gekochte, leicht in Butter geschwenkte Kartoffelscheiben dazugeben. Angenehmer isst sich der Salat, wenn mehrere Sorten mundgerecht geschnitten werden. Also keine grossen Salathappen auf den Teller. Die Menge des Salats ist Gefuehlssache, ebenso die Marinadenmenge - also nach Bedarf handeln. * Quelle: Nach Nordtext 18.12.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Fisch, Suesswasser, Saibling, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mais-Polenta einfach oder edel?Mais-Polenta einfach oder edel?
Der kulinarische Reiz des sättigenden Maisbreis, der unter dem Namen Polenta im Kochbuch zu finden ist, erschließt sich nicht jedem. Für die Einen – zu denen wohlgemerkt auch Spitzenköche und unzählige Norditaliener zählen – ist Polenta höchster Genuss.
Thema 6447 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.
Wenn der gewöhnliche Restaurant-Besuch zu einfallslos erscheint, bietet die abwechslungsreiche Erlebnisgastronomie die unterhaltsame Alternative für Interessierte.
Thema 7920 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Spargel die schlanken StangenSpargel die schlanken Stangen
Klassisch mit Sauce Hollandaise und gekochtem Schinken, als Salat, ja sogar als Mousse findet das edle Gemüse seinen Weg auf den Teller – in Deutschland meist weiß oder grün, in Frankreich gern mit violetter Spitze.
Thema 6063 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |