Rezept Bunter Rosenkohleintopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bunter Rosenkohleintopf

Bunter Rosenkohleintopf

Kategorie - Rosenkohl, Eintopf, Kartoffeln, Moehren, Kloesschen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25812
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9801 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosmarintee !
Gegen Angina, Bronchitis, Müdigkeit, Krämpfe, Verdauungsbeschwerden, Menstruationsbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Hackfleisch, gemischt
1  Ei
- - Salz
- - Pfeffer
- - Knoblauchpulver
- - Thymian
2 El. Gehaeuft Semmelbroesel
1 1/4 l Fleischbruehe
500 g Rosenkohl
200 g Moehren
300 g Kartoffeln
150 g Kochwurst
1 El. Petersilie, gehackt
Zubereitung des Kochrezept Bunter Rosenkohleintopf:

Rezept - Bunter Rosenkohleintopf
Die ersten sieben Zutaten gut vermengen und 10 Min. ruhen lassen. Zu Kloesschen formen, in die kochende Bruehe legen und in etwa 10 Min. gar ziehen lassen. Herausnehmen. Rosenkohl und Moehren putzen, waschen, Moehren zu Scheiben schneiden. In die Bruehe geben, 10 Min. kochen. Kartoffeln schaelen, wuerfeln und hinzufuegen. 15 Min. kochen, in den letzten 5 Min. die zu Scheiben geschnittene Wurst mitkochen. Kloesschen einlegen. Petersilie darueberstreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salbei: Essbare Medizin frisch vom StrauchSalbei: Essbare Medizin frisch vom Strauch
In Arabien gibt es ein altes Sprichwort: „Wie kann ein Mensch erkranken und sterben, in dessen Garten Salbei wächst?“ Tatsächlich bedeutet der lateinische Wortursprung „salvare/salvere“ sinngemäß „heilen, gesund werden“.
Thema 5647 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
LOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-DiätLOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-Diät
Angesichts der immer stärker zunehmenden krankhaften Fettleibigkeit rund um den Globus versuchen Wissenschaftler auf der ganzen Welt seit etlichen Jahren, dem komplexen System von Hunger und Sättigung mit seinen zahllosen körperlichen Regelkreisen auf die Spur zu kommen.
Thema 5709 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Ratatouille, der Film auf DVD am 14.02.2008Ratatouille, der Film auf DVD am 14.02.2008
Am 14.02.2008 ist der Verkaufsstart der DVD zum Film Ratatouille. Rémy ist anders als die anderen Ratten. Mit seinem exzellenten Geruchssinn bewahrt er seine Familie und Freunde davor, vergiftetes Essen zu sich zu nehmen, doch er will mehr vom Leben.
Thema 4542 mal gelesen | 05.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |