Rezept Bunter Kohlrabiauflauf

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bunter Kohlrabiauflauf

Bunter Kohlrabiauflauf

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6399
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2863 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kamillentee !
Gegen Magen und Darmbeschwerden, bei entzündungen im Rachenraum, zur Inhalationder Luftwege bei Erkältungen, gegen unreine Haut, Schuppenbildung am Kopf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Kohlrabi
500 g Moehren
- - Salz
375 g gemischtes Hack
1 Tl. Senf
1 Tl. Tomatenmark
1 El. Flockenpueree
1 El. eingelegte gruene Pfefferkoerner
1  Paeckchen helle Sauce
1  Ecke Kraeuter-Schmelzkaese
Zubereitung des Kochrezept Bunter Kohlrabiauflauf:

Rezept - Bunter Kohlrabiauflauf
Gemuese putzen, Kohlrabi in Stifte, Moehren in Scheiben schneiden. In 1/2 Liter Salzwasser 20 Minuten kochen. Hack mit Salz, Senf, Tomatenmark, Flockenpueree, Ei und grob gewiegten Pfefferkoernern verkneten. Gemuesewasser in einen Topf abgiessen und das Saucenpulver hineinruehren. Kaese in der Sauce schmelzen. Form fetten, abwechselnd Gemuese und Hack einfuellen. Sauce daruebergiessen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 20 Minuten backen. dazu: Kartoffelpuerees (Pro Person ca. 530 Kalorien) Stichworte: News, Kohlrabi, Moehren, Auflaeufe, Gemuesegerichte, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?
Es gibt (Fladenbrot) Roggenbrot, Dinkelbrot, Graubrot, Schwarzbrot, Mischbrot, Baguettebrot, Laugenbrot, – und doch gelangt fast jeder Brotfan irgendwann an den Punkt, wo er sich nach Abwechslung sehnt und etwas Neues austesten möchte.
Thema 5944 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 7680 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?
Die Natur hat ja einiges zu bieten, so soll eine kaktusähnlich aussehende Pflanze – sie gehört genaugenommen den Seidenpflanzen an – gegen Übergewicht helfen. Hoodia gordonii ist im südlichen Afrika beheimatet, genauer:
Thema 8329 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |