Rezept Bunter Kohlrabiauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bunter Kohlrabiauflauf

Bunter Kohlrabiauflauf

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6399
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3116 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sellerie !
stärkt die männliche potenz, Verdauungsfördernd, reinigt das Blut, beruhigt die Nerven

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Kohlrabi
500 g Moehren
- - Salz
375 g gemischtes Hack
1 Tl. Senf
1 Tl. Tomatenmark
1 El. Flockenpueree
1 El. eingelegte gruene Pfefferkoerner
1  Paeckchen helle Sauce
1  Ecke Kraeuter-Schmelzkaese
Zubereitung des Kochrezept Bunter Kohlrabiauflauf:

Rezept - Bunter Kohlrabiauflauf
Gemuese putzen, Kohlrabi in Stifte, Moehren in Scheiben schneiden. In 1/2 Liter Salzwasser 20 Minuten kochen. Hack mit Salz, Senf, Tomatenmark, Flockenpueree, Ei und grob gewiegten Pfefferkoernern verkneten. Gemuesewasser in einen Topf abgiessen und das Saucenpulver hineinruehren. Kaese in der Sauce schmelzen. Form fetten, abwechselnd Gemuese und Hack einfuellen. Sauce daruebergiessen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 20 Minuten backen. dazu: Kartoffelpuerees (Pro Person ca. 530 Kalorien) Stichworte: News, Kohlrabi, Moehren, Auflaeufe, Gemuesegerichte, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum ErfrischenKaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum Erfrischen
Wenn die ersten heißen, schwülen Tage im Anmarsch sind, nimmt die Lust auf langes Stehen vor dampfenden Kochtöpfen ebenso ab wie der Appetit auf schwere, gebratene Hausmanns-Gerichte. Wie wär’s da mit einer Kaltschale?
Thema 8173 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Haggis - gefüllter schottischer SchafsmagenHaggis - gefüllter schottischer Schafsmagen
Das Nationalgericht der Schotten ist dagegen eher berüchtigt. Die Rede ist vom Haggis, einem gefüllten Schafsmagen, der in der Regel mit zerstampften Kartoffeln (tatties) und weißen Rüben (neeps) serviert wird.
Thema 12719 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Apfelessig - Gesunde Säure für Ihren KörperApfelessig - Gesunde Säure für Ihren Körper
Wer jeden Tag einen Apfel isst, erspart sich den Weg zum Arzt, sagt der Volksmund. Unsere Großmütter gingen noch einen Schritt weiter und ergänzten den täglichen Apfel mit dem täglichen Schluck Apfelessig.
Thema 81056 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |