Rezept Bunter Kohlrabiauflauf

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bunter Kohlrabiauflauf

Bunter Kohlrabiauflauf

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6399
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2958 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftige Zitronen !
Zitronen mit glatter Schale und weitgehend runder Form sind saftiger und aromatischer, weil sie ausgereift sind. Ungespritzte Zitronen, die 15 Minuten in heißes Wasser gelegt werden, ergeben fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Kohlrabi
500 g Moehren
- - Salz
375 g gemischtes Hack
1 Tl. Senf
1 Tl. Tomatenmark
1 El. Flockenpueree
1 El. eingelegte gruene Pfefferkoerner
1  Paeckchen helle Sauce
1  Ecke Kraeuter-Schmelzkaese
Zubereitung des Kochrezept Bunter Kohlrabiauflauf:

Rezept - Bunter Kohlrabiauflauf
Gemuese putzen, Kohlrabi in Stifte, Moehren in Scheiben schneiden. In 1/2 Liter Salzwasser 20 Minuten kochen. Hack mit Salz, Senf, Tomatenmark, Flockenpueree, Ei und grob gewiegten Pfefferkoernern verkneten. Gemuesewasser in einen Topf abgiessen und das Saucenpulver hineinruehren. Kaese in der Sauce schmelzen. Form fetten, abwechselnd Gemuese und Hack einfuellen. Sauce daruebergiessen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 20 Minuten backen. dazu: Kartoffelpuerees (Pro Person ca. 530 Kalorien) Stichworte: News, Kohlrabi, Moehren, Auflaeufe, Gemuesegerichte, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Harald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem NiveauHarald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem Niveau
Wer über die Weihnachtsfeiertage einen Abstecher in die Baiersbronner „Schwarzwaldstube“ plant, um sich dort von Harald Wohlfahrt und seinem Team kulinarisch verwöhnen zu lassen, ist im Oktober leider schon ein wenig zu spät dran.
Thema 4232 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Knoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und GeschmackKnoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und Geschmack
Mit dem Einzug mittelmeerischer Früchte und Gewürze in die deutsche Küche hat er mehr und mehr an Popularität gewonnen: der Knoblauch (Allium sativum), auch bekannt als Knobi, Knofi oder Knofloch.
Thema 6553 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 6293 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.14% |