Rezept Bunter Gemüse Reis mit Tofu

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bunter Gemüse-Reis mit Tofu

Bunter Gemüse-Reis mit Tofu

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1695
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6518 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glatter Zuckerguss !
Überziehen Sie den Kuchen erst mit einer dünnen Schicht Zuckerguss. Diese Grundierung lassen Sie gut trocknen, bevor Sie die nächste Schicht auftragen. Sie wird viel gleichmäßiger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 gross. rote Paprikaschoten
1 Bd. Lauchzwiebeln
- - oder 1 große Stange Porree (Lauch)
2 El. (40 g) Butter
250 g Vollkornreis
- - ca. 2 Tl Curry
3/4 l Gemüse-Hefebrühe (instant)
250 g Tofu (Sojabohnenquark)
50 g Cashewkerne
200 g Schlagsahne
- - Salz
- - weißer Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung des Kochrezept Bunter Gemüse-Reis mit Tofu:

Rezept - Bunter Gemüse-Reis mit Tofu
1. Paprikaschoten und Lauchzwiebeln putzen, waschen. Paprika in Streifen, Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. 2. In einem Topf 1 El. Fett erhitzen. Gemüse darin unter Wenden andünsten. Reis zufügen. Curry darüberstäuben und anschwitzen. Danach mit Brühe ablöschen. Alles aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 20-30 Minuten garen. 3. In der Zwischenzeit Tofu würfeln. Restliches Fett in einer Pfanne erhitzen. Tofu und Cashewkerne darin kurz anbraten. Beides mit Sahne zum Reis geben und untermischen. 4. Den Gemüsereis mit Salz, Pfeffer und Curry pikant abschmecken. Alles in einer vorgewärmten Schüssel anrichten. Pro Portion ca. 2770 kJ / 660 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 60637 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Gaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für GourmetsGaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für Gourmets
Essen war schon immer nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Genuss. Und dieser Genuss ließ und lässt sich auf vielerlei Arten und Weisen steigern. Beispielsweise mit exotischen Gewürzen.
Thema 4782 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24593 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |