Rezept Bunter Bulgursalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bunter Bulgursalat

Bunter Bulgursalat

Kategorie - Salat, Getreide, Gemuese, Tomate, Buffet Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25890
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16157 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kamille !
Leicht beruhigend und tonisierend, besänftigt Kopf und Gehirn. Passt gut zu Geranie, Lavendel und Rose.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1/2 l Wasser
2 El. Getrocknete; oder
1 Bd. Frische Minzeblaetter
500 g Bulgur
2 kg Gemischtes Salatgemuese:
- - Tomaten
- - Gurke
- - Paprika; in allen Farben
2  Rote Zwiebeln
3  Knoblauchzehen; evt. mehr
- - Glatte Petersilie
- - Selleriestaengel
2  Zitronen: Saft
- - Salz
- - Pfeffer
1 Tl. Paprikapulver
4 El. Olivenoel
- - Salatblaetter; zum Auslegen der Schuessel
- - Petra Holzapfel ServiceZeit Essen und Trinken WDR
- - 17. Dezember 1999
Zubereitung des Kochrezept Bunter Bulgursalat:

Rezept - Bunter Bulgursalat
Bulgur ist geschroteter Weizen, wie ihn die Tuerken gern essen. Im tuerkischen Lebensmittelladen kann man das Getreide kaufen. Es wird mit kochendem Wasser getraenkt und eingeweicht, dann mit jeder Menge frischer Zutaten, wie Paprika, Gurke, Tomate, Zwiebel und Knoblauch vermischt und mit Minze, Petersilie sowie mit viel Zitronensaft und Olivenoel angemacht. Eine huebsche und originelle Beilage zu unserer Terrine oder Suelze, aber auch gut fuer alle, die kein Fleisch moegen. Das Wasser aufkochen, die Minzeblaetter damit ueberbruehen und zehn Minuten ziehen lassen. Den Bulgur in einer ausreichend grosse Schuessel fuellen, mit dem Minzesud traenken und quellen lassen. Dabei immer nur soviel Fluessigkeit zufuegen, wie der Bulgur aufzunehmen im Stande ist. 20 Minuten zugedeckt quellen lassen. Inzwischen die Salatzutaten putzen und klein wuerfeln. Den Knoblauch durch die Presse druecken und die Kraeuter fein hacken. Alles mit dem Bulgur mischen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Zitronensaft und Olivenoel wuerzen und anmachen. Eine halbe Stunde durchziehen lassen. Dann auf einer mit Salatblaettern ausgelegten Platte oder Schuessel anrichten. Anmerkung Petra: gemacht mit Couscous fuer Tabouleh, ohne Minztee, fein, gut vorzubereiten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spargelzeit: Spargel schonend zubereitenSpargelzeit: Spargel schonend zubereiten
Nicht jeder weiß wie Spargel richtig zubereitet wird. Wichtige Vitamine und Mineralstoffe können bei unsachgemäßer Lagerung oder Zubereitung vernichtet werden.
Thema 6737 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Feuergefahr in der KücheFeuergefahr in der Küche
Frittieren, flambieren, kochen, backen und braten – keine Frage, in der Küche geht es heiß her. Kein Wunder, wenn da auch mal was in Brand gerät.
Thema 3555 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Schinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten FormSchinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten Form
„Längst schon trieb mich der Muse Gebot, zu singen des Schweines tief empfundenes Lob“ – so reimte einst ein unbekannter Dichterling im griechischen Hexameter.
Thema 14928 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |