Rezept Bunter Beerenkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bunter Beerenkuchen

Bunter Beerenkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 92
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5205 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Johanniskrauttee !
Gegen nervöse Erschöpfung, Wechselbeschwerden, Abgespanntheit, Ruhelosigkeit

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
300 g Mehl
1 Tl. Trockenhefe, geh.
80 g Margarine (z. B. Sanella)
4 El. Milch
40 g Zucker
1  Zitrone, unbeh., abger. Schale von
2  Eier (Gew. Kl. M)
1 Prise Salz
400 g Beerenobst
- - (z. B. Brombeeren, Johannis- , Stachel- und Heidelbeeren
3 El. Johannisbeergelee
150 g Ricotta
1/2 Tl. Zimt
40 g Zucker
1 Dos. Creme fraîche
1 El. Vanille-Pudding-Pulver
3  Eier (Gew. Kl. M]
2 El. gezuckerte Cornflakes (z. B. Frosties)
1 El. Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Bunter Beerenkuchen:

Rezept - Bunter Beerenkuchen
Das Mehl und die Trockenhefe mischen. Margarine bei milder Hitze schmelzen, mit der Milch vermischen und zusammen mit den restlichen Zutaten zum Mehl geben. Mit dem Handruehrgeraet (Knethaken) zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat. Den Hefeteig durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsflaeche 1/2 cm dick ausrollen. Eine Obstkuchenform (28 cm 0) einfetten, die Form damit auslegen und einen Rand hochziehen. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3-4) vorheizen. Die Beeren putzen, abbrausen, trocken tupfen. Den Hefeteig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Ricotta, Zimt, Zucker, Creme fraiche, Pudding-Pulver und Eier verruehren, auf dem Teigboden verstreichen und mit den Beeren bestreuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 55 Minuten backen. Auskuehlen lassen, mit Cornflakes bestreuen und mit Puderzucker bestaeuben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebensmittel und deren LagerungLebensmittel und deren Lagerung
Die Vielfalt an guten Lebensmitteln war nie größer als heute. Was aber nutzt es, wenn uns die Nahrung durch unsachgemäße Lagerung schnell verdirbt. Wie sollte man Lebensmittel richtig lagern, damit sie möglichst lange frisch bleiben?
Thema 4200 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7638 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Quarkspeisen einfach bis raffiniertQuarkspeisen einfach bis raffiniert
In Zeiten ständig steigender Lebensmittelpreise fällt der Griff zu fertigen Joghurt- und Quarkprodukten aus dem Kühlregal zunehmend schwerer.
Thema 12974 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |