Rezept Bunte Reispfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bunte Reispfanne

Bunte Reispfanne

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9894
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10584 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eine Portion Petersilie !
Frieren sie gehackte Petersilie mit wenig Wasser im Eiswürfelbehälter ein. Danach bewahren Sie die Würfel im Gefrierbeutel auf und haben so jederzeit für Suppen oder Eintröpfe die fertige Portion bereit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250  g. Naturreis
1 El. Olivenoel
1/2 l Bruehe
2  Msp. Safran
- - Salz
- - Pfeffer
1  Paprikaschote, rot
1/4  Stg. Lauch
100  g. Erbsen, frisch
200  g. Maiskoerner
400  g. Schweinefleisch, geschnetzelt
1 1/2 El. Oel
100  g. Weizenkeime
Zubereitung des Kochrezept Bunte Reispfanne:

Rezept - Bunte Reispfanne
Reis abspuelen und kurz anschwitzen. Bruehe und Safran zugeben, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Zugedeckt etwa 35 Minuten garen. Paprikaschote vierteln, entkernen und in kleine Wuerfel schneiden. Nach 30 Minuten zum Reis geben. Lauch putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Kurz bevor der Reis gar ist, Erbsen, Maiskoerner und die Lauchstreifen zugeben. Schweinefleisch rasch anbraten, mit Salz und Pfeffer wuerzen und mit den Weizenkeimen zum Reis geben. Info: Dieses Rezept deckt zu ca. 75% den Tagesbedarf an Magnesium und enthaelt ca. 670 kcal. * Quelle: Leichte Kueche ** Gepostet von Joachim M. Meng Date: 18 Sep 1994 11:15:00 +0200 Stichworte: Reis, Hauptgericht, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24561 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Liköre zum selber machenLiköre zum selber machen
So umfangreich das Angebot an Spirituosen ist, so schwer ist es, einen wirklich guten Tropfen herauszufiltern, der zudem noch bezahlbar ist. Wie gut, dass ein leckerer Likör ganz leicht selbst angesetzt werden kann.
Thema 11591 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Pochieren: Lebensmittel schonend garenPochieren: Lebensmittel schonend garen
Pochieren ist eine sehr schonende Art, Lebensmittel zu garen. Besonders geeignet ist sie für zartes Fischfleisch.
Thema 11416 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |