Rezept Bunte Nudelmischung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bunte Nudelmischung

Bunte Nudelmischung

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24632
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3781 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kohl ohne lästigen Geruch !
Geben Sie ein paar Walnüsse mit in den Topf, wenn Sie das nächste mal Blumen- oder anderen Kohl kochen. Der unangenehme Kohlgeruch bleibt Ihnen erspart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Bandnudeln
1  Keniabohnen
1  Schale Champignons
1  Lebensmittelfarbe
200 ml Sahne
1  Zucchini
1  Spinat
100 g Krabben
1  Brühwürfel
100 g Schmelzkäse/Leerdamer
- - Butter
- - Olivenöl
- - Salz, Pfeffer
- - Weißwein
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 16.07.1999
Zubereitung des Kochrezept Bunte Nudelmischung:

Rezept - Bunte Nudelmischung
Zubereitung: Die Bandnudeln in Salzwasser und Olivenöl al dente kochen. Für die erste Sosse die Keniabohnen auf gleiche Länge tournieren. Mit einigen Champignonscheiben in Olivenöl anschwitzen, würzen, mit Weißwein ablöschen, mit Sahne auffüllen, einkochen, mit einigen Nudeln schwenken und mit roter Lebensmittelfarbe einfärben. Für die zweite Sosse die Zucchiniwürfel mit den übrigen Champignonscheiben in Olivenöl anschwitzen, würzen, mit Weißwein ablöschen, mit Sahne auffüllen, eine Butterflocke unterrühren, einkochen, mit einigen Nudeln schwenken und mit roter und gelber Lebensmittelfarbe orange färben. Für die dritte Sosse den gewaschenen Spinat würzen, in Olivenöl anschwitzen, mit Weißwein und Brühe ablöschen, mit Sahne auffüllen, die Shrimps unterrühren, einkochen, mit einigen Nudeln schwenken und mit blauer Lebensmittelfarbe einfärben. Für die vierte Sosse den Schmelzkäse mit Sahne einkochen, würzen, mit Brühe und Weißwein abschmecken, mit den übrigen Nudeln schwenken und mit grüner Lebensmittelfarbe einfärben. Alles farblich sortiert auf einem flachen Teller anrichten. Hierzu empfiehlt unser Weinfachmann einen 97er Domaine-Saint-Andre, Weingut Bordes aus der Gascogne/Frankreich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 9265 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Tee ist mehr als nur ein HeißgetränkTee ist mehr als nur ein Heißgetränk
Er ist wohl das älteste Heißgetränk und gleichwohl auch das gesündeste. Alleine die Vielfalt macht ihn so interessant, es gibt tausende verschiedener Teesorten. Doch wer entdeckte den Tee? War es Zufall oder schamanisches Wissen?
Thema 9384 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?
So manches heimische Back-Vorhaben endete schon mit einem Ekelschrei, weil die Haselnüsse plötzlich Beine bekommen hatten und die Rosinen sich in einem klebrigen, weißen Kokon verbargen.
Thema 25168 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |