Rezept Bunte Kinderpuddings

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bunte Kinderpuddings

Bunte Kinderpuddings

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19666
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3353 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein Backpapier im Haus !
Butterbrotpapier zuschneiden und mit etwas neutralen Pflanzenöl bepinseln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
600 ml Milch
2 Tl. Agar-Agar
80 g Vollkorngriess
20 g Butter oder Margarine
- - ca. 4 Bananen (500 g Fruchtfleisch)
- - etwas Zitronensaft
- - alternativ 4 El Caropulver +
1 Tl. Kakaopulver
- - oder 1 Stueckchen unbeh. Zitronenschale +
4 El. Zitronensaft
- - sowie 1/2 Briefchen Safran
Zubereitung des Kochrezept Bunte Kinderpuddings:

Rezept - Bunte Kinderpuddings
Nachmittags bekommen Babys ab dem 7./8. Monat einen Getreide-Obst-Brei. Die etwas Groesseren moegen meist etwas Suesses. Diese Puddings (Banane pur, Schoko oder Zitrone) sollen den Suesshunger stillen und mit den noetigen Naehrstoffen versorgen. Milch mit Agar-Agar verruehren, zum Kochen bringen, Griess einrieseln lassen. Etwa 2 Minuten koecheln lassen, vom Herd ziehen, Butter einruehren. Bananen mit etwas Zitronensaft puerieren und unter die Griessmasse ziehen. 6 Foermchen (a 150 ml Inhalt) mit kaltem Wasser ausschwenken. Griessmasse einfuellen. Ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen, am naechsten Tag stuerzen. (Je Pudding ca. 218 kcal bzw. 912 kJ). Fuer den Zitronenpudding Safran in die Milch ruehren, Zitronenschale mitkochen, dann entfernen und den Zitronensaft mit den Bananen puerieren. (Je ca. 220 kcal bzw. 920 kJ). Fuer den Schokopudding beide Pulver in die Milch einruehren und mitkochen. (Je ca. 237 kcal bzw. 994 kJ). Die Puddings kann man auch noch ein bisschen interessant servieren. Da gibt's verschiedene Puddingfoermchen oder auch die Moeglichkeit, den festen Pudding auf dem Teller gestuerzt ein wenig zu arrangieren und zu garnieren. Auf dem Bild dabei sah ich einen braunen runden Pudding mit Gesicht garniert und einen weissen bzw. gelben Pudding zurechtgemacht als Pullover. Dazu noch kleine rote Marmeladenkleckschen als Ohren... :-) Ein bisschen Phantasie regt den Appetit der lieben Kleinen an (leider ab und zu auch den Spieltrieb zum Manschen) ;-) * Fuer Babys und Kleinkinder: Saettigende Suessspeise aus der Elternzeitschrift 01/90 ** Gepostet von: Eva-D. Bilgic Stichworte: Baby, Kleinkind, Suessspeise

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen GenussGusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen Genuss
Profiköche schwören auf sie und auch so mancher Hobbykoch möchte nicht mehr auf sie verzichten: gusseiserne Töpfe und Pfannen. Aber was hat dieses Kochgeschirr aus schwerem Gusseisen, was andere Töpfe und Pfannen nicht haben?
Thema 5501 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 15351 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Gans - Gänsekochbuch alles über die Gans und GerichteGans - Gänsekochbuch alles über die Gans und Gerichte
Herbst und Winter sind die Zeit der Gänsegerichte: Martinsgans und Weihnachtsgans gehören zu den traditionellen Gerichten der kühleren Jahreszeit.
Thema 15581 mal gelesen | 07.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |